Mohamed Salah Der FCB-Star hat geheiratet

Am Mittwoch hat der Star-Kicker des Fussballclubs Basel seiner Liebsten das Ja-Wort gegeben. Die ganze Nacht hat das Paar mit Freunden und prominenten Gästen gefeiert.
Mohammed Salah hat geheiratet
© via Facebook

Der Stürmer hat Ja gesagt: Frisch rasiert präsentierte sich Mohamed Salah an seiner Hochzeit.

Beim FC Basel ist er der Superstar. Dank ihm konnte der FCB dieses Jahr den FC Chelsea zweimal besiegen. Doch Mohamed Salah hat momentan ganz anderes im Kopf! Der 21-jährige Ägypter hat nämlich am Mittwoch in Kairo geheiratet. Nicht nur sein Anzug war superedel: Mohamed Salah erschien frisch rasiert vor dem Traualtar.

Mit dem Paar feierten zahlreiche Freunde und Familie, aber auch prominente Gäste mischten sich unters Publikum. Beispielsweise Ägyptens neuer Nati-Coach Shawki Gharib. Ebenso waren FCB-Kollege Mohamed Elneny und FCL-Kicker Mahmoud Kahraba zugegen. Die ganze Nacht sei gesungen und getanzt worden, berichtet «Blick».

Jetzt ist der frischgebackene Ehemann mit seiner Frau in die Flitterwochen ans Rote Meer gereist. Fussball wird er also erst nächstes Jahr wieder spielen. Die Frage ist nur: wo? Teamkollege Mohamed Zika plauderte nämlich im ägyptischen Fernsehen aus, dass Salah ihm an der Hochzeit verraten habe, im Januar den FC Basel zu verlassen. Der Grund: Er wechsle zum FC Liverpool. «Er macht uns und alle Ägypter stolz. Jeder spricht jetzt über Mohamed Salah. Und nebenbei bin ich noch sein Freund, deshalb bin ich noch glücklicher für ihn», wird Zika von 101greatgoals.com zitiert.

Auch interessant