Bachelor-Mona ist wieder Single Sie hat sich von ihrem Fussballer-Freund getrennt

Bei «Der Bachelor» suchte sie 2013 die grosse Liebe. Gefunden hat sie Mona Stöckli erst nach der Kuppelshow. Pünktlich zum Start der neuen RTL-Staffel am Mittwoch gibts jetzt News von der Luzernerin: Sie und Marcel Klefenz gehen fortan getrennte Wege.
Mona Stöckli mit Freund Marcel verliebt
© Thomas van de Wall - presse@vmg-imagemarketing.com

Waren eineinhalb Jahre ein Paar: Ramona Stöckli und Marcel Klefenz.

2013 verliebte sich Mona Stöckli bei «Der Bachelor» in TV-Junggeselle Jan Kralitschka. Im Show-Finale liess der 39-Jährige die Schweizerin, die seit Jahren in Deutschland lebt, jedoch abblitzen. Ein Jahr später fand sie die Liebe doch noch: in Marcel Klefenz, 29. Sie und der ehemalige Fussballprofi verliebten sich Hals über Kopf ineinander, waren die vergangenen eineinhalb Jahre unzertrennlich.

Wie die 33-Jährige im Gespräch mit Bunte.de verrät, ist die Liebe nun aber erloschen. «Mein Freund ist nicht mehr da. Ich bin wieder Single.» Bereits vor sechs Wochen habe sich das Paar dazu entschlossen, sich zu trennen. Das Liebes-Aus kommt überraschend, noch im Dezember postete Mona Stöckli Fotos mit Marcel auf Facebook. Die beiden wirkten verliebt wie eh und je. «Wir haben uns einfach auseinander gelebt. Die Interessen haben sich getrennt», begründet die ehemalige «Der Bachelor»-Kandidatin das Liebes-Aus. Streit habe es aber nicht gegeben. «Es hat einfach nicht mehr gepasst. Es gibt wirklich keinen Rosenkrieg oder irgendwelche Details, die ich jetzt ausplaudern könnte.»

Trotz Trennung hat das Ex-Paar noch Kontakt zueinander - wohl oder übel. Stöckli und Klefenz wohnen noch zusammen. «Das ist ein bisschen komisch, eher wie eine WG.» Erst im Februar bezieht sie ihre eigene Wohnung in Mannheim.

Ablenkung vom Liebeskummer findet Mona in ihrer Schweizer Heimat. Vergangenes Wochenende verbrachte sie mit einer Freundin in Luzern, wie sie auf Facebook zeigte:

Liebe Grüsse aus der Schweiz meine Lieben ich lass grad die Seele baumeln... Heimat ist einfach schön

Posted by Ramona Stöckli on Freitag, 22. Januar 2016
Auch interessant