Monika Fasnacht Die Jass-Königin zeigt ihren Freund

Die «Samschtig-Jass»-Moderatorin präsentiert ihren Herzbuben: Zum ersten Mal zeigte sich Monika Fasnacht mit Freund Reto in der Öffentlichkeit.
Monika Fasnacht mit Freund Reto
© André Häfliger

Monika Fasnacht mit ihrem Freund, Polizist Reto.

Das war eine doppelte Premiere: Erstmals zeigte sich Monika Fasnacht, 50, mit ihrem Freund Reto, 45 - an der Premiere des neuen Programms «All Inklusive» des Comedy-Duos «Sutter & Pfändler im Zürcher Restaurant Weisser Wind vergangene Woche. Die beiden turtelten, tauschten verliebte Blicke aus. «Wir sind seit bald einem Jahr glücklich zusammen», sagte Fasnacht gegenüber der «Schweizer Illustrierten». «Wir geniessen unsere Liebe, wollen aber kein grosses Tamtam darum machen.»

Nach der Enttäuschung mit Stefan Dudler schwebt die TV-Moderatorin («Samschtig-Jass») und Hundetrainerin wieder auf Wolke sieben. Was sie an Reto mag? Seinen Humor und seine Ehrlichkeit. Und seine Liebe zu Hunden! «Bis 2008 hatte ich einen Diensthund», erzählt der Verkehrspolizist, der als Gruppenchef in Winterthur tätig ist und deshalb seinen Nachnamen nicht verraten will.

Die Show von Cony Sutter und Peter Pfändler hat beiden gefallen. «Wir haben uns totgelacht! Die beiden sind echt genial!», schwärmt Fasnacht. Das Comedy-Duo ist am Schluss jeder Sendung der Jass-Königin als Kult-Bauern Hösli & Sturzenegger zu sehen.

Auch interessant