Luca Hänni Multi-Talent: Jetzt ist er Moderator

Es scheint, als hätte Dieter Bohlen mit Luca Hänni einen wahren Superstar entdeckt: Wie der Berner nun beweist, kann er nicht nur singen - sondern auch moderieren!
Ein Sprung ins kalte Wasser: Luca Hänni stellt erstmals sein Moderationstalent unter Beweis. Dass er Hochdeutsch sprechen muss, ist für ihn kein Problem.
© Marcel Nöcker Ein Sprung ins kalte Wasser: Luca Hänni stellt erstmals sein Moderationstalent unter Beweis. Dass er Hochdeutsch sprechen muss, ist für ihn kein Problem.

Für Teenies ist es die Show des Jahres: In «Bravo The Hits 2012 - Die Show!» blickt der TV-Sender RTL 2 auf die Musikhighlights des Jahres zurück. Moderiert wird die Sendung von niemand Geringerem als Luca Hänni, 18. Es ist das erste Mal, das der «DSDS»-Gewinner nicht selbst für die Musik sorgt sondern stattdessen durch den Abend führt. «Es war eine schwierige Aufgabe», sagt er zu SI online.

«Ich hatte während einer Woche gefühlte 300 Moderationskarten zu Hause, die ich praktisch auswendig lernen musste.» Gelohnt hat sich der Aufwand - der Text sass während der Show-Aufzeichnung, Luca und seine Co-Moderatorin, die deutsche Vloggerin Daaruum, hätten sich perfekt ergänzt. «Es hat wahnsinnig viel Spass gemacht, wir haben gut harmoniert», erzählt er.  

Gespannt wartet Luca auf die Ausstrahlung der Sendung. «Dann kann ich auf Fehler achten und schauen, was ich noch verbessern kann.» Denn für ihn ist klar: Ergibt sich ein weiterer Moderationsjob, ist er nicht abgeneigt.

RTL 2 zeigt «Bravo The Hits 2012 - Die Show!» am Samstag, 15. Dezember, ab 18.05 Uhr.

Auch interessant