Roman Kilchsperger Nach den «Moneygirls» die «Traders»

Roman Kilchspergers neue Quizshow heisst «Traders». Nach der Absetztung von «Deal or No Deal» verrät er TV-Moderator die ersten Details zu seiner neuen Mittwochabendshow.
Der Quizmaster der Nation, Roman Kilchsperger, freut sich auf seine neue Sendung «Traders».
© SF DRS/Oscar Alessio Der Quizmaster der Nation, Roman Kilchsperger, freut sich auf seine neue Sendung «Traders».

Lange wurde spekuliert, jetzt verrät Roman Kilchsperger, 40, Details zur SF-Nachfolge-Sendung von «Deal or No Deal»: «Traders» heisst die neue Mittwochabendshow ab Oktober. «Es gibt einen Kandidaten, er zehn Fragen beantworten muss», sagt Kilchsperger gegenüber 20min.ch. «Weiss er eine Antwort nicht, kann er die Hilfe von 50 Traders in Anspruch nehmen.» Diese versuchen dem Kandidaten ihre Antwort zu verkaufen - wo möglich allerdings auch eine falsche.

Schafft er alle zehn Fragen, gewinnt er 120'000 Franken, liegt er falsch, muss er gehen. Auffällig ist, dass die Gewinnsumme bei «Deal or No Deal» mehr als doppelt so hoch war. Laut SF-Sprecher Marco Meroni «gehört das zum Konzept».

Nach sechs erfolgreichen Jahren «Deal or No Deal» gab das Schweizer Fernsehen Anfang des Jahres bekannt, die Sendung einzustellen und durch eine neue Quizshow zu ersetzen.

Auch interessant