Neues Projekt für Janosch, Kristina, Adela und Co. Bachelor-Familie bringt die Mister-Wahl zurück

Überall Kameras, Scheinwerfer und Schmink-Utensilien. Mittendrin ehemalige Bachelorettes und Bachelors sowie Ex-Miss-Schweiz Nadine Vinzens. Wir wissen, was dahinter steckt.
Mister Right Janosch Kristina Vinzenz Rafa Adela Tobias
© Instagram

Adela Smajic hat sich nach Staffelende schon ein neues Jöbli geschnappt.

Wenn Renata Anghern eine Idee hat, kommen sie alle. Die Ex-Frau von Box-Legende Stefan Anghern, 53, ist bekannt dafür, dass sie immer wieder Events für Schweizer Prominente organisiert. Die 62-Jährige hat jeweils im Vorfeld der Mister-Schweiz-Wahl mit ihrer VIP-Agentur die Regionalwahlen Mister Zürich, Bern und Luzern gestemmt.

Was aber hat Anghern jetzt im Köcher? Auf Instagram tauchte die Thurgauerin gestern Sonntag gleich mehrmals auf. So war sie in den Insta-Stories von Ex-Bachelor Janosch Nietlispach, 30, Kristina Radovic, 24, und Adela Smajic, 25, zu sehen. «Wir planen eine neue Wahl», verrät Anghern auf Anfrage von SI online. Es handle sich dabei nicht mehr um eine klassische Wahl eines Mister Schweiz. «Meine Tochter Joy hat mir gesagt, dass die Mister Wahl, wie wir sie kennen, veraltet ist.» 

Sechs Prominente suchen einen tollen Kerl!

Weil heute alles über Social Media laufe, haben sich Mutter und Tochter zusammengetan, um ein Konzept rund um einen neuen Wettbewerb in der Männerwelt auszubrüten. Joy Anghern, 22, hatte die Idee, drei Zweier-Teams aufzustellen, deren Aufgabe es ist, über soziale Netzwerke passende Kandidaten zu finden. Hier kommen die Ex-Bachelors Tobias Rentsch, 40, Janosch Nietlispach, Rafael Beutl, 32, und die Ex-Bachelorette Adela Smajic, Janoschs Staffelgewinnerin Kristina Radovic und Ex-Miss-Schweiz Nadine Vinzens, 34, ins Spiel.

Mister Right Janosch Kristina Vinzenz Rafa Adela Tobias
© Instagram

12 Fäuste für ein Halleluja: Janosch Nietlispach, Kristina Radovic, Nadine Vinzens, Rafael Beutl, Adela Smajic und Tobias Rentsch (von links nach rechts) spannen zusammen.

«Wie der Titel des gewählten Misters lauten wird, verraten wir Mitte Juli», so Anghern. Vorweg gibt die Mister-Mutter nur wenig bekannt. «Interessenten können sich jetzt schon über Social Media bei den prominenten Zweierteams melden». Mitmachen dürfe jeder Mann ab 18 Jahren, der Deutsch spricht und in der Schweiz lebt. Eine Teilnahme lohne sich allemal: «Wir planen im März 2019 eine tolle Wahlnacht an einer schönen Location. Voraussichtlich wird der Anlass in Zürich über die Bühne gehen.»

Galerie: Was liebestechnisch aus den Ex-Bachelor- und Ex-Bachelorette-Paaren wurde

Mister Right Janosch Kristina Vinzenz Rafa Adela Tobias
© Instagram

Die Crew: Adela Smajic, Rafael Beutl, Tobias Rentsch, Nadine Vinzens, Janosch Nietlispach und Freundin Kristina Radovic.

Und was hat das Team gestern Sonntag gefilmt? «Wir haben einen Trailer produziert», sagt Anghern. Bald werde eine Homepage mit allen Infos aufgeschaltet.

Nun, wir sind gespannt. Und schlagen schon einmal einen Kandidaten vor: Wie wäre es mit einem Vujo Gavric, 31, für alle Fälle?

Auch interessant