Anatole Taubmann Neue Rolle an Senta Bergers Seite

Aktuell ist er im Kinofilm «Fünf Freunde» zu sehen, doch untätig blieb Anatole Taubmann in der Zwischenzeit nicht. Der Schweizer Schauspieler drehte gerade einen Film mit Senta Berger.
Anatole Taubmann spielte unter anderem schon die Rolle des Bösewichts im «James Bond»-Film «Ein Quantum Trost».
© RDB Anatole Taubmann spielte unter anderem schon die Rolle des Bösewichts im «James Bond»-Film «Ein Quantum Trost».

«Operation Zucker» soll der deutsche TV-Film heissen, in dem Anatole Taubmann, 40, bald zu sehen sein wird. Der Schweizer spielt darin einen Kriminalkommissar, wie seine Agentur mitteilt. Mit dabei sind die beiden deutschen Schauspielerinnen Senta Berger und Nadja Uhl. Die Dreharbeiten sind bereits abgeschlossen, zu sehen wird der Film voraussichtlich 2013 sein.

Das Drama soll von Macht, Armut und Geld handeln. Im Zentrum steht das Schicksal eines 10-Jährigen Mädchens (gespielt von Paraschiva Dragus). «Ich liebe das Arbeiten mit Kindern», sagte Taubmann jüngst dem «SonntagsBlick».

Aktuell ist Taubmann denn auch in der Verfilmung des bekannten Jugendbuches «Fünf Freunde» zu sehen, im Herbst läuft der nächste Kinofilm mit ihm - der Horrorstreifen «Lost Place».

Auch interessant