Mit viel Schwung ins neue Liebesglück Tina Weirather und Fabio Nay schweben auf Wolke sieben

Sie sind das neue Traumpaar am Schweizer Promi-Horizont: Tina Weirather und Fabio Nay. Eine Lovestory mit viel Tempo.
Tina Weirather und Fabio Nay
© ZVG

Mögens schnell: Skistar Tina Weirather und Radio-Moderator Fabio Nay.

Sie rast furchtlos die Berge hinunter, er redet sich schlagfertig durch den Äther. Skistar Tina Weirather, 28, und SRF3-Moderator Fabio Nay, 28, sind das neue Traumpaar im Schweizer Promi-Zirkus. «Ja, es ist Liebe» bestätigte das Paar nun gegenüber «Blick»

Liebes-Outing auf Instagram

Breits am Dienstagabend veröffentlichten die Liechtensteinerin und der Bündner fast zeitgleich ein gemeinsames Foto auf ihren Instagram Accounts

 

And then one day, it just makes boom.

Ein Beitrag geteilt von Tina Weirather (@tina_weirather) am

12. Sep 2017 um 11:07 Uhr

Während Weirather verliebt dazu schrieb: «And then one day, it just makes boom», begnügte sich Nay vorest mit einem Herz und gab sich geheimnisvoll. Jetzt ist klar: Die beiden sind bis über beide Ohren ineinander verliebt!

Erstes Date auf der Piste

Kennengelernt haben sich die zwei nach der Saison. «Wir haben uns von Anfang an super verstanden», sagt Weirather. Die beiden mögens offensichtlich sportlich. Das erste Date fand auf der Skipiste statt. «Tina hatte etwas zu lachen und ich habe etwas gelernt», erklärt Nay ganz entspannt. Die Tochter der ehemaligen Ski-Stars Harti Weirather und Hanni Wenzel witzelt amüsiert: «Ich war froh, dass er nicht im Käsedress aufgetaucht ist!»

Das schlagfertige Paar teilt den gleichen Sinn für Humor. Ob die anstehende Ski-Saison und die damit verbundene lange Zeit der Trennung ein Problem darstellt? «Nein», sagt Tina zuversichtlich. «Dafür geniessen wir die Zeit zusammen umso mehr!»

Auch interessant