Die Zwillinge sind da! Nevin Galmarini ist Vater geworden

Alpin-Snowboarder Nevin Galmarini hat Zwillinge bekommen. Der Olympia-Sieger und seine Freundin Nadia sind seit gestern glückliche Eltern.
Nevin Galmarini Snowboaerder 2018
© Thomas Buchwalder

Jetzt sind sie zu viert: Olympia-Sieger Nevin Galmarini mit Freundin Nadja in der Wohnung in Witikon ZH.

Das Glück ist perfekt für Olympia-Sieger Nevin Galmarini, 31, und seine Partnerin Nadja von Büren, 36. Ihre Zwillings-Buben Eddie und Louie sind zur Welt gekommen. Gestern veröffentlichte der Profi-Snowboarder das erste Bild seiner Babys. «Ihr seid das Schönste und macht uns überglücklich! Willkommen Eddie und Louie.» schreibt Galmarini zum Foto.

Nevin Galmarinis Zwillinge
© Instagram/Nevin Galmarini

Zuckersüss: Die Zwillinge brauchen ganz viel Nähe und halten ihre Händchen im Schlaf.

Das Familienglück ist jetzt perfekt für den Unterengadiner. Seit 2012 sind Galmarini und von Büren ein Paar. Seit November wussten die beiden vom kommenden Babyglück im Doppelpack. Im Februar gewann Galmarini Olympia Gold in Pyeongchang. Allerdings verzichtete Nadja wegen der Schwangerschaft auf die lange Reise in den Osten.

Nevin Galmarini Olympia 2018
© Dukas

Sieg! Nevin Galmarini schreit in Pyeongchang seine Freude mit etwas Verzögerung hinaus.

Kennengelernt haben sich Nevin und Nadja 2010, als die Solothurnerin auf dem Sekretariat der Snowboard-Leistungsabteilung von Swiss Ski arbeitete. Zwei Jahre später wurden sie ein Paar. Seit 2016 leben die beiden in einer Wohnung in Zürich-Witikon. Nun ist die junge Familie zu viert.

Nevin Galmarini Snowboaerder 2018
© Thomas Buchwalder
Mein Gold! Nevin zeigt beim Raclette zu Hause in Witikon die Olympia-Trophäe Kollegin Nicole, Schwester Oceana, Freundin Nadja, Kollegin Anna, Kumpel Romedi und Bruder Arno (v. l.).
Auch interessant