1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Roger Federer verliert am US Open, Frau Mirka im Publikum

Mirka Federer

Nicht alles Gute kommt von oben

Am «US Open» verpasste Roger Federer den Einzug ins Finale. Er unterlag im Halbfinale seinem Gegner Novak Djokovic - obwohl seine Gattin Mirka im Publikum die Götter zu beschwören schien.

Ein Stossgebet wirkt manchmal Wunder - nicht so beim «US Open»-Halbfinale Federer gegen Djokovic. Der Schweizer Tennis-Star unterlag dem Serben am Samstag 7:5, 1:6, 7:5, 2:6, 5:7.

Dabei sass Rogers Frau Mirka im Publikum und schien einen direkten Draht zum Himmel zu suchen. Sogar Kollegin und «Vogue»-Anna Wintour liess sich zu einem Blick nach oben mitreissen - und auch Federer selbst suchte wohl Unterstützung durch eine höhere Macht.

Wie das «US Open» zum  Luftschloss wurde, sehen Sie in der SI-online-Bildergalerie.

Von Barbara Lanz am 12.09.2010
Mehr für dich