1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Patrick Nuo (Dschungelcamp) über Gott, Glaube, Frauen & Narben

Patrick Nuo

Nicht ohne Lederjacke und Bibel

Auch heuer zieht ein Quotenschweizer ins Dschungelcamp: Nach Magier Vincent Raven versucht Patrick Nuo sein Glück unter der australischen Sonne. Und der Luzerner könnte «Ich bin ein Star - holt mich hier raus!» ziemlich gut meistern, hat er doch schon reichlich Erfahrung mit Reality-Fernsehformaten gesammelt. Das müssen Sie wissen.

1. NICHT OHNE SEINE LEDERJACKE
Die Zeit im Dschungel wird nicht nur wegen der vielen Ungeziefer schwer für Patrick Nuo, 30. Denn, wie allen anderen Kandidaten auch, ist es ihm untersagt, seine gewohnten Kleider zu tragen. Lederjacke, Stiefel und Jeans müssen der Einheitskluft weichen, bestehend aus Survival-Gilet und Hosen mit abnehmbaren Stössen. Für Nuo ein Desaster, kann er doch kaum ohne seine geliebten Lederjacken, wie die Bilder in der Galerie zeigen.

2. VOM «BRAVO»-STAR ZUM REALITYSHOW-HOPPER
So kometenhaft sein Karrierestart war, so rasant verschwand Patrick Nuo auch wieder in der Versenkung: Dem Schweizer aus der rund 1000-Seelen-Gemeinde Luthern LU gelingt 2003 mit seiner Single «5 Days» der Durchbruch. 

2. VOM «BRAVO»-STAR ZUM REALITYSHOW-HOPPER
So kometenhaft sein Karrierestart war, so rasant verschwand Patrick Nuo auch wieder in der Versenkung: Dem Schweizer aus der rund 1000-Seelen-Gemeinde Luthern LU gelingt 2003 mit seiner Single «5 Days» der Durchbruch. 

Mehr für dich

Es folgen Hits wie «Reanimate» und «Beautiful» und dann - nichts mehr! So schnell wie Nuo aufgestiegen ist, so schnell verschwindet er wieder. Doch er bleibt nicht ideenlos, Patrick Nuo baut sich ein zweites Standbein auf: Er versucht sich als Reality-Star. 2007 tanzt er sich auf Schlittschuhen auf den zweiten Platz von «Stars auf Eis». Die Tanzsendung «Yes We Can Dance» gewinnt er trotz Einlage in Body und Stilettos nicht. 

2. VOM «BRAVO»-STAR ZUM REALITYSHOW-HOPPER
So kometenhaft sein Karrierestart war, so rasant verschwand Patrick Nuo auch wieder in der Versenkung: Dem Schweizer aus der rund 1000-Seelen-Gemeinde Luthern LU gelingt 2003 mit seiner Single «5 Days» der Durchbruch. 

2. VOM «BRAVO»-STAR ZUM REALITYSHOW-HOPPER
So kometenhaft sein Karrierestart war, so rasant verschwand Patrick Nuo auch wieder in der Versenkung: Dem Schweizer aus der rund 1000-Seelen-Gemeinde Luthern LU gelingt 2003 mit seiner Single «5 Days» der Durchbruch. 

2. VOM «BRAVO»-STAR ZUM REALITYSHOW-HOPPER
So kometenhaft sein Karrierestart war, so rasant verschwand Patrick Nuo auch wieder in der Versenkung: Dem Schweizer aus der rund 1000-Seelen-Gemeinde Luthern LU gelingt 2003 mit seiner Single «5 Days» der Durchbruch. 

2. VOM «BRAVO»-STAR ZUM REALITYSHOW-HOPPER
So kometenhaft sein Karrierestart war, so rasant verschwand Patrick Nuo auch wieder in der Versenkung: Dem Schweizer aus der rund 1000-Seelen-Gemeinde Luthern LU gelingt 2003 mit seiner Single «5 Days» der Durchbruch. 

2. VOM «BRAVO»-STAR ZUM REALITYSHOW-HOPPER
So kometenhaft sein Karrierestart war, so rasant verschwand Patrick Nuo auch wieder in der Versenkung: Dem Schweizer aus der rund 1000-Seelen-Gemeinde Luthern LU gelingt 2003 mit seiner Single «5 Days» der Durchbruch. 

2. VOM «BRAVO»-STAR ZUM REALITYSHOW-HOPPER
So kometenhaft sein Karrierestart war, so rasant verschwand Patrick Nuo auch wieder in der Versenkung: Dem Schweizer aus der rund 1000-Seelen-Gemeinde Luthern LU gelingt 2003 mit seiner Single «5 Days» der Durchbruch. 

2. VOM «BRAVO»-STAR ZUM REALITYSHOW-HOPPER
So kometenhaft sein Karrierestart war, so rasant verschwand Patrick Nuo auch wieder in der Versenkung: Dem Schweizer aus der rund 1000-Seelen-Gemeinde Luthern LU gelingt 2003 mit seiner Single «5 Days» der Durchbruch. 

Von RT am 10.01.2013
Mehr für dich