Die People-News des Tages im Überblick Nina Burri ist verletzt

Eine Verletzung macht Nina Burri einen Strich durch die Rechnung, Honey soll seine eigene TV-Show bekommen und Heidi Klum geht in der kommenden Staffel von «Germany's next Topmodel» mit ihren Mädchen ins Bett. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys aus dem In- und Ausland uns sonst noch aufgefallen sind. 

1. Nina Burri muss bei «Art on Ice» passen

Eigentlich hätte Schlangenfrau Nina Burri die Zuschauer bei «Art on Ice» in Zürich, Lausanne und Davos mit ihrer Shownummer begeistern sollen. Doch die kommenden Wochen wird die 39-Jährige nicht auftreten können, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Der Grund: «Nina hat eine Nackenmuskelverletzung erlitten.» Weiter heisst es: «Ninas Einsatz in der Show würde eine unverantwortliche Gefährdung ihrer Gesundheit darstellen.» Als Ersatz haben die Veranstalter die Ukrainerin Yevgeniya Obolonina organisiert. Sie sei bereits in der Schweiz eingetroffen und habe mit dem Training von Ninas Nummer begonnen.

Glory Award Schweiz 2016
© David Biedert

Nina Burri bei den «Glorys» 2016.

2. Eigene Show für Alexander Honey Keen

Am Dienstagabend musste Honey das Dschungelcamp verlassen. Wo andere Ex-Camp-Mitbewohner nur auf Angebote hoffen, scheint Alexander Kühn, wie der It-Boy mit bürgerlichem Namen heisst, schon versorgt zu sein. «Ich kann auch verraten, dass ich durch den Dschungel bei Deutschlands grösster Produktionsfirma eine eigene Honey-Show bekommen werde», verriet der 34-Jährige im Interview mit «Bild». Er habe auch verschiedene Schauspiel- und Moderationsangebote sowie Einladungen in diverse TV-Shows bekommen. Honeys Fazit: «Ich habe mein Ziel also komplett erreicht.»

Dschungelcamp 2017 Alexander Keen Honey
© RTL / Ruprecht Stempell

Alexander Honey Keen vor dem Dschungelcamp.

3. Babygerüchte bei Peer Kusmagk

Ex-Dschungelcamper Peer Kusmagk, 41, heizt mit Freundin Janni Hönscheid beim «B.Z. Kulturpreis 2017» die Gerüchteküche an: Jannis weisses Kleid scheint sich um die Bauchpartie zu wölben. Versteckt die 26-Jährige darunter etwa ein süsses Geheimnis? Das Management der beiden dementiert zwar die Baby-News, doch der Ring, den Janni vor wenigen Wochen zeigte, befeuert die Gerüchte um eine Verlobung oder ein gemeinsames Kind weiter.

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid ein Paar und Babygerüchte
© Getty Images

Peer Kusmagk mit seiner Janni.

4. Katherine Heigl zeigt ihr Baby

Ende Dezember letzten Jahres wurden Katherine Heigl und Ehemann Josh Kelley, 36, Eltern eines Sohnes. Jetzt zeigt Heigl den kleinen Joshua auf Instagram und die Schauspielerin schreibt zum Bild: «Wir sind alle glücklich, gesund und mehr als dankbar!» Im Interview mit dem «People»-Magazin verrät die 38-Jährige, wie die weitere Familienplanung aussieht: «Ich würde wieder schwanger werden und ich bin immer noch sehr inspiriert von einer Adoption», sagt sie. «Es ist noch alles offen

Katherine Heigl auf Instagram mit Mann und Kinder Joshua 2017
© Instgram/katherineheigl

Josh Kelley und Katherine Heigl sind seit neun Jahren verheiratet. Das Familienglück krönt Söhnchen Joshua.

5. Lopez wieder in Angst wegen Stalker

Timothy McLanahan ist wohl Jennifer Lopez' obsessivster Fan: Er besuchte ihre Konzerte, schickte ihr unerwünschte E-Mails, Blumen und betrat sogar unbefugt ihr Anwesen. Anfang Monat konnte die Sängerin ein Kontaktverbot gegen den Stalker einreichen, dennoch ist die 47-Jährige jetzt ohne rechtlichen Schutz vor ihrem Fan. Denn ihr Gesuch für permanentes Kontaktverbot wurde wegen eines Formfehlers abgelehnt, wie «TMZ» weiss. Das Team von Jennifer setze nun alles daran, sie zu schützen.

MTV Video Music Awards 2014 roter Teppich
© Reuters

Jennifer Lopez an den «MTV Video Music Awards» 2014.

6. Heidi Klum geht mit ihren Mädchen ins Bett

Heidi Klum, 43, gibt uns einen kleinen Vorgeschmack auf die kommende Staffel von «Germany's next Topmodel». In einem Bett und einem Hauch von nichts posieren Heidis Mädchen mitten auf dem Hollywood-Boulevard. Eigentlich sollten Heidis Mädchen bei Prinz Frédéric von Anhalt, 70, daheim in den Kleidern seiner verstorbenen Frau, Hollywood-Diva Zsa Zsa Gabor, †99, posieren. Der Dreh musste aber wegen schlechten Wetters abgesagt werden.

Heidi Klum ohne Kinder News auf Facebook und Instagram
© Dukas

Auf solche Bilder dürfen sich die Fans von «GNTM» in der kommenden Staffel freuen.

Auch interessant