Stanislas Wawrinka Offiziell: «Trennung von meiner Frau»

Sie hatte noch Hoffnung, doch für Stanislas Wawrinka gibt es kein Zurück mehr. Er verkündet offiziell das Aus seiner Ehe mit Ilham Vuilloud.
Stanislas Wawrinka of Switzerland  reacts during his match of the Paris Tennis Masters tournament against Robin Soderling of Sweden, Thursday, Nov. 11, 2010. (AP Photo/Lionel Cironneau)
© AP Stanislas Wawrinka of Switzerland reacts during his match of the Paris Tennis Masters tournament against Robin Soderling of Sweden, Thursday, Nov. 11, 2010. (AP Photo/Lionel Cironneau)

Für Ilham Vuilloud, 36, bricht eine Welt zusammen, als Stanislas Wawrinka, 25, per Communiqué mitteilen lässt: «Ich möchte meine Trennung von meiner Frau Ilham Villoud verkünden.» Der Tennisprofi lebt bereits seit September nicht mehr in der gemeinsamen Wohnung in Lausanne, hat eines Tages die Koffer gepackt und Ilham mit der bald einjährigen Alexia verlassen.

Die ehemalige TV-Moderatorin kann sich noch genau an den Moment erinnern. «Am 20. September ist Stan vom Davis Cup in Kasachstan nach Hause gekommen, hat mit Alexia gespielt, sie zu Bett gebracht. Dann sagte er unvermittelt: ‹Seit ich meinen neuen Coach habe, sind meine Prioritäten anders geworden. Das Tennis steht wieder an erster Stelle.›» Der Westschweizer wolle sich in den fünf Jahren, die ihm im Profi-Sport womöglich noch bleiben, ganz dem Sport widmen. 

«Ich kann es noch immer nicht glauben», erzählt sie dem «Blick». Wenige Wochen vor dem 20. September habe er ihr schliesslich noch Blumen geschickt - mit der Botschaft «Ich liebe dich. Du fehlst mir». Jetzt aber ist alles anders: Wenn Stan Alexia besucht, «beachtet er mich nicht mehr, fast als ob ich nicht mehr existieren würde».

Trotz der Verletzung will Ilham die Hoffnung nicht aufgeben: «Wenn Stan sich anders entscheidet und zurückkommen will, ist er herzlich willkommen.» Lange aber kann sie eine Versöhnung nicht garantieren. «Wie das in sechs Monaten wäre, weiss ich natürlich nicht.»

Derzeit stehen die Zeichen jedoch auf Trennung. Wawrinka schreibt in seiner Mitteilung an die Medien weiter, dass er und Ilham sich bemühen werden, ihre Rolle als Eltern weiterhin gut zu erfüllen. Ilham weiss: «Stan ist ein toller Papa. Er vergöttert Alexia.» Er nütze jede Gelegenheit, um die Kleine zu besuchen.

Auch interessant