Paloma Würth Ihr Baby ist da - ein Junge

Sie ist Sängerin, Moderatorin - und jetzt auch noch Mama: Paloma Würth hat einen gesunden Sohn zur Welt gebracht.
 Luxus zu einem guten Preis
© ZVG

Im Mutterglück: die Ostschweizer Sängerin und Moderatorin Paloma Würth kurz nach der Geburt mit ihrem Söhnchen Dean.

Besser hätte das Jahr für Paloma Würth nicht beginnen können: Sie ist als frischgebackene Mutter ins 2014 gestartet, wie der «Blick» berichtet. «Ich bin sehr happy», sagt die 34-jährige Sängerin und Moderatorin gegenüber SI online.

Ihr Söhnchen erblickte am 12. Dezember in der Zürcher Hirslanden-Klinik das Licht der Welt. Er wog 3600 Gramm und war 52 Zentimeter gross. «Dean ist sehr nachtaktiv», verrät Paloma Würth. Und fügt lachend an: «Vergangene Nacht hat er sich alle eineinhalb Stunden gemeldet. Ich hoffe, ich habe morgen nicht zu dicke Augenringe.» Bereits am Samstag nimmt sie nämlich ihre Arbeit wieder auf - sie ist Jurorin beim Casting der Miss-Ostschweiz-Wahl. Und kommende Woche steht ein Shooting an.

Der Bub ist das erste Kind für Paloma Würth und ihren langjährigen Freund. Wer der Papi ist, will die Ostschweizerin nach wie vor nicht sagen. Seit jeher hüllt sie sich in Schweigen, wenn es um ihren Partner geht. Sie verrät aber: Die Familienplanung sei noch nicht abgeschlossen. Aber jetzt sei sie einfach nur glücklich mit Dean.

Auch interessant