Pat Farrell Sein grösster Fan trägt ihn jetzt über dem Herzen

Sie ist definitiv seine grösster Fan: Adriana liess sich eine Tätowierung mit Pat Farrells Single-Titel stechen. Die Reaktion des DJs: Fassunglosigkeit.

«Das ist ein Witz, oder?!» Pat Farrell, 36, konnte es nicht glauben, als Adriana ihm davon berichtete. Die 21-Jährige, die ihm an Gigs bis ins Tessin nachreist, hat sich ein Fan-Tattoo stechen lassen - mit dem Song-Titel seiner Single «Life's too short»! «Das ist krass», findet der DJ, der mit richtigem Namen Mischa Bättig heisst, im Gespräch mit SI online. Beim zweiten Stechtermin liess er es sich deshalb nicht nehmen, ihr moralisch zur Seite zu stehen. Pat Farrell besuchte sie im Tattoo-Studio in Baden.

Die Idee für das Motiv sei entstanden, als sie den Video-Clip zum Song gesehen habe, erzählt Adriana. «Sein Lebensmotto ist nun auch meins.» Bislang habe sie ihre Tat denn auch noch nicht bereut. «Ich habe jeden Morgen Freude daran.»

Den DJ wiederum macht es stolz, einen so grossen Fan wie Adriana zu haben. Und doch ist er froh, ziert nun nicht sein Name ihr Schlüsselbein. «Klar, ist der Satz eng mit mir verbunden. Aber immerhin ist ‹Life is too short› auch ein allgemeingültiges Motto. Für alle Fälle, wenn sie mal nicht mehr mein Fan ist», meint er augenzwinkernd. Er selbst würde für keinen Star der Welt einen so grossen Liebes-Beweis erbringen. Nicht mal für Rihanna. Und die vergöttert er.

Auch interessant