Pedro Lenz spielt im neuen Film von Bettina Oberli mit «Pedro hat eine super Präsenz und ein tolles Gesicht»

Sonst ist er mit spitzer Feder und perfektem Oberaargauer Dialekt unterwegs. Für einmal schauspielert Autor Pedro Lenz nun mit echtem Rauschebart und in Gummistiefeln. 
Pedro Lenz und Bettina Oberli
© Geri Born (2), Kurt Reichenbach

Letzte Regieanweisungen: Pedro Lenz und Bettina Oberli am Set von «Le vent tourne» nahe Les Bois JU.

«Ich muss mich mit meinem schlechten Schulfranzösisch durchschlagen», sagt Pedro Lenz, 52, über seinen Tag am Set. Im ersten französischsprachigen Film von Bettina Oberli, 44, mimt er einen Tierheiler. Die Regisseurin ist von ihrem neuen Darsteller begeistert: «Pedro hat eine super Präsenz und ein tolles Gesicht.» Für den Film «Le vent tourne» muss ein Windrad zum Drehort im abgelegensten Winkel des Jura gebracht werden. «Das konnten wir zum Glück leihen», erzählt Oberli.

Für ihr Liebesdrama ist es hier ideal. «Hier hat es etwas Anarchistisches. Der Jura ist für Leute, die anders leben wollen.» In einem Monat Dreh gab es jurauntypisch nie schlechtes Wetter. «Gut, regnet es nun. Immer nur Sonnenschein im Film ist ja langweilig.»

Der Film «Le vent tourne» soll bereits im kommenden Jahr in den Kinos anlaufen.

Auch interessant