Amanada Ammann Praktikum beginnt: Sie verlässt die Schweiz

Am Samstag, 11. September startet Ex-Miss-Schweiz Amanda Ammann in ihre berufliche Zukunft. Auf sie wartet ein Praktikum bei der Schweizer Botschaft in Manila - und ihr Freund in Schanghai.
Am Samstag, 11. September 2001, geht's los: Amanda Amman startet ins Praktikum auf den Philippinen.
© Christian Dietrich / RDB Am Samstag, 11. September 2001, geht's los: Amanda Amman startet ins Praktikum auf den Philippinen.

Gleich nach Abschluss ihres Studiums der Internationalen Beziehungen im Mai unterschrieb Amanda Ammann einen Vertrag für ein Praktikum bei der Schweizer Botschaft in Manila. Jetzt, vier Monate später, ist der grosse Tag gekommen - am Samstag fliegt die Miss Schweiz 2007 auf die Philippinen. Mindestens vier Monate bleibt sie im Ausland.

Praktisch: Durch die weite Reise wird Amanda näher bei Freund Claudio, 23, sein. Er studiert ab September Internationales Management in Schanghai. «Die Tickets sind günstig und die Flugzeit zwischen Manila und Schanghai beträgt nur zirka drei Stunden», sagt Ammann.

Auch interessant