Erste gemeinsame Wohnung für Rafael Beutl und Mimi Jäger «Wir sind wild - miteinander und aufeinander»

So schnell kanns gehen. Seit drei Monaten sind Rafael Beutl und Mirjam Jäger ein Paar. Jetzt sind die beiden zusammengezogen. Ihre erste gemeinsame Wohnung geniessen die Turteltauben in vollen Zügen - nackt.
Mirjam Jäger Freund Rafael Beutl
© David Biedert

Rafael Beutl und Mirjam Jäger geben Gas. Nach drei Monaten Beziehung wohnt das Paar zusammen.

Rafael Beutl und Mirjam Jäger schweben auf Wolke sieben. Seit drei Monaten sind die beiden ein Paar - und wagen bereits den nächsten Schritt. Seit Anfang Juli richten der 29-Jährige und die 32-Jährige ihre erste gemeinsame Wohnung in Zürich Oerlikon ein. «Wir wissen, was wir wollen, und machen darum Nägel mit Köpfen», sagt der ehemalige TV-Bachelor gegenüber dem «Blick». Im April hiess es im Gespräch mit der «Schweizer Illustrierten» noch, dass eine gemeinsame Wohnung so schnell nicht infrage komme. Rafa erklärte damals: «Wir wollen nichts überstürzen.»

Nun haben die beiden ihre Meinung geändert und freuen sich aufs Einrichten. Besonders, weil sie den gleichen Geschmack haben. Nur einmal waren sich Rafael Beutl und Mirjam Jäger nicht einig. «Wir gerieten wegen eines antiken Schränkli von Rafa aneinander. Seit er es weiss angemalt hat, gefällt es ihm zwar nicht mehr, dafür aber mir», so Mimi Jäger.

Ansonsten sind die beiden ein Herz und eine Seele. Nicht nur das Einrichten «fägt», auch dass die beiden in ihrem Liebesnest tun und lassen können, was sie wollen, gefällt den Turteltauben. «Wir geniessen, dass wir zusammenleben und nackt durch die Wohnung rennen können, ohne dass jemand reinschauen kann - die Wohnung liegt im elften Stock», erklärt Jäger. Und Beutl ergänzt: «Wir sind wild und scharf. Miteinander und aufeinander. Das leben wir im neuen Zuhause voll aus.»

Im Dossier: Mehr Artikel zu Mirjam Jäger und Rafael Beutl

Auch interessant