Mister Schweiz 2010 Rafael Beutl bringt die Frauen zum Schwitzen!

Zwei Userinnen haben bei SI online ein Personal Training mit Mister-Schweiz-Kandidat Rafael Beutl gewonnen. Welche Tipps er für sie hatte und warum sie ganz schön warm bekommen haben, sehen Sie im Video.
Der Mister-Schweiz-Kandidat Raphael Beutl arbeitet auch als Fitnessbetreuer.
© Thomas Buchwalder Der Mister-Schweiz-Kandidat Raphael Beutl arbeitet auch als Fitnessbetreuer.

Schwitzen unter der Anleitung von Mister-Schweiz-Kandidat Rafael Beutl. SI online machte es möglich: Veronika, 19, und Nadja, 20, gewannen ein persönliches Fitnesstraining mit dem 24-Jährigen.

[simplex:nid=56,57,14946;]

«Man kann sich sicher vorstellen, wieso ich so warm bekommen habe», sagt Nadja nach dem Training. Und Veronika ist der Meinung, dass Rafael es den anderen Kandidanten nicht einfach machen wird. Sie verrät, dass sie die Cousine von Mister-Kandidat Reto Eichenberger, 24, ist und weiss aber: «Reto wird es mir sicher nicht übel nehmen, dass ich mit Rafael trainiere.» An der Wahl werde sie aber in der Fan-Ecke von Reto stehen - auch wenn sie seit dem Training auch von Rafael ganz begeistert ist.


Auch interessant