Süsse Oster-Überraschung vom Tennis-Star Hier beglückt Roger Federer Spital-Kinder

Schoggi-Osterhasen verzieren mit Roger Federer - manch einer unter uns würde alles für einen lustigen Bastelnachmittag mit dem Superstar machen. Für einige Kinder wurde der Traum nun wahr. Wobei die meissten wohl gar nicht wussten, wen sie da überhaupt vor sich haben.

Seit Jahren setzt sich Roger Federer, 35, für benachteiligte Kinder in Südfrika ein. Gerade eben hat er mit seinem «Match for Africa» in Zürich zusammen mit Kollege Andy Murray, 29, stolze 1.4 Millionen Franken für seine Foundation eingenommen. Kurz vor Ostern tat der Tennis-König nun aber auch einmal Gutes für Kids in seiner Heimat: Gemeinsam mit dem Sponsor Lindt hat Federer das Kinderspital Basel besucht - mit ganz viel Schoggi im Gepäck. Aus dem Besuch wurde ein herziger Spiel- und Basteltag mit einem zugänglichen Superstar, von dem die meisten der kleinen Teilnehmer wohl gar nicht wussten, welche Ehre ihnen da überhaupt zuteil wurde. Das Resultat zeigt Federer nun in einem Video:

Roger Federer und seine Familie in Bildern:

Auch interessant