Schwiizergoofe Sie stehen mit Pink-Floyd-Legende auf der Bühne

Vor 40'000 Menschen singen die Schwiizergoofe einen Welthit. Mit dem Pink-Floyd-Gründer Roger Water treten sie im Letzigrund auf.
Sie rocken die Kinderzimmer
© Raja Läubli

Was für eine Ehre: Bereits im jungen Alter dürfen die Schwiizergoofe mit den ganz Grossen singen. Im September stehen sie mit Roger Water auf einer Bühne.

Der Hit «Another Brick In The Wall» eroberte in den 70er-Jahren die Welt und ist bis heute unvergessen. Jetzt bekommen die Kinderstimmen in dem Pink-Floyd-Song einen Schweizerischen Touch: Die Schwiizergoofen dürfen mit Bandgründer Roger Waters, 69, auf einer Bühne stehen. Am 11. September treten sie vor 40'000 Menschen gemeinsam im Zürcher Letzigrund auf.

Roger Waters suchte für seine «The Wall»-Welttournee nach einer Gruppe von ungefähr 15 Kinder - und entschied sich für die Schwiizergoofe.

Pink Floyd Roger Waters
© Getty Images

Er kommt im September in die Schweiz: Roger Waters von Pink Floyd.

Die 41 Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren haben mit Hilfe von Produzent Roman Camenzinds Frau Nikol bereits ihr eigenes Album auf den Markt gebracht. Normalerweise singen sie Ohrwürmer in Schweizerdeutsch. Ob alle Kinder mit der Pink-Floyd-Legende auf der Bühne stehen, ist nicht bekannt.

 

Auch interessant