Bruno Ganz Rolle in US-Serie: Jetzt sind wir auch Papst

In «Der Untergang» spielte er Adolf Hitler, jetzt landet der Schweizer Bruno Ganz einen neuen Coup: Er spielt Papst Sixtus VI. in der US-Serie «The Vatican».
Unser Mann im Vatikan: Bruno Ganz wird in der Fernsehserie «The Vatican» Papst Sixtus VI. spielen.
© Getty Images Unser Mann im Vatikan: Bruno Ganz wird in der Fernsehserie «The Vatican» Papst Sixtus VI. spielen.

Nicht einmal eine Woche, nachdem der Argentinier Jorge Mario Bergoglio zum neuen Papst ernannt wurde, dürfen auch wir Schweizer sagen: «Habemus Papam» - in Form von Bruno Ganz, 71. Der Schauspieler übernimmt gemäss Medienberichten die Rolle von Papst Sixtus VI. in der amerikanischen TV-Serie «The Vatican», in der es um Spiritualität, Macht und Politik gehen soll. Das Drehbuch stammt von «House»-Macher Paul Attanasio, die Pilotfolge kommt von Star-Regisseur Ridley Scott, 75 («Gladiator»).

Ganz und Scott kennen sich bereits. Der Schweizer spielt in dessen Film «The Counselor» an der Seite von Stars wie Brad Pitt, 49, oder Penélope Cruz, 38, wie im Januar bekannt wurde. 2004 spielte Ganz in Bernd Eichingers Film «Der Untergang» die Rolle des Adolf Hitler und erntete dafür Lob von allen Seiten. 2010 erhielt er den Europäischen Filmpreis für sein Lebenswerk. 

Auch interessant