Roman Kilchsperger Für seine neue Sendung legt er sich ins Zeug

Am Samstag startet Roman Kilchspergers neue Pop-Schlager Show «Hello again». Für die «Schweizer Illustrierte» lässt sich der Moderator selber zum Schlagerstar stylen - und schwärmt von johlendem Publikum und Emotionen.
Roman Kilchsperger für Schlager-Show
© Geri Born

«Ich bin happy mit meinem Schlager-Look», sagt Moderator Roman Kilchsperger zum gewagten Outfit.

Ein bisschen Spass muss sein! Das hat schon Roberto Blanco gewusst. Und genau dieses Motto lebt auch Moderator Roman Kilchsperger, 44, in seiner neuen Pop-Schlager-Show «Hello Again». Dort werden am Samstagabend Stars wie Helene Fischer, Beatrice Egli, Udo Jürgens & Co. ihre Hits zum Besten geben.

Dem Schlager war Kilchsperger schon immer wohlgesinnt: «Wir kommen vor allem in fröhlichen Stunden zusammen.» Umso mehr freut er sich, dass sich nun Vergnügen und Arbeit vermischen. «Für einen Moderator ist es immer ideal, wenn er sich ohne Anstrengung für den Inhalt der Show begeistern kann.» Und das sei bei «Hello Again» klar der Fall. Den vielen grossen Schlagerstars in seiner Show sieht er gewohnt cool entgegen. «Mir fehlt das Groupie-Gen komplett. Dass ich Helene Fischer jetzt mal persönlich Grüezi sagen kann, freut mich aber trotzdem sehr.»

Um die Vorfreude zu zelebrieren, wirft sich der Moderator ganz schön in Schale, könnte er doch im poppig blauen Anzug glatt selber auf der Bühne stehen: «Die Klamotten sind vielleicht nicht jedermanns Geschmack, ich bin aber auf alle Fälle happy mit meinem Schlager-Look.» Und wer weiss, vielleicht trägt er den ja bald auch mal zu einer seiner eigenen Veranstaltungen. Erst kürzlich gaben er und Ehefrau Viola Tami, 33, bekannt, dass sie mit der Agentur «Eventbüro» künftig selber Anlässe organisieren wollen.

«Hello again»: Samstag, 26. April 2014, 20.05 Uhr, auf SRF 1

Auch interessant