Sabrina Guilloud Vize-Miss-Schweiz 2010 freut sich auf ihr zweites Baby

Im fünften Monat schwanger und überglücklich: Sabrina Guilloud und ihr Ehemann Kai Engelhardt erwarten Ende Juni erneut ein Kind. Obs noch einmal ein Mädchen wird? «Das soll eine Überraschung sein», sagt die ehemalige Vize-Miss-Schweiz im Interview mit SI online.
Ex-Vize-Miss-Schweiz Sabrina Guilloud schwanger mit Ehemann und Tochter Stella in Thailand
© ZVG

Letzte Ferien zu dritt: Die schwangere Sabrina Guilloud mit Ehemann Kai Engelhardt und Tochter Stella vor Kurzem in Thailand.

Frisch erholt und braun gebrannt sind Sabrina Guilloud, 27, und ihre Liebsten zurück aus die Ferien. Die Vize-Miss-Schweiz des Jahres 2010 genoss kürzlich mit ihrem Ehemann Kai Engelhardt, 34, und Töchterchen Stella, 1, zwei Wochen Sonne, Meer und Strand in Thailand - zum letzten Mal zu dritt. Denn: Sabrina ist wieder schwanger. «Ja, wir bekommen ein Kind», bestätigt die Westschweizerin eine Meldung von «20 Minutes» gegenüber SI online. Und verrät: «Ende Juni ist es so weit. Wir freuen uns riesig.» Die Schwangerschaft sei bislang «super» gelaufen - «wie schon bei Stella».

Ihr Mädchen hat im Oktober 2012 das Licht der Welt erblickt. Jetzt, eineinhalb Jahre später, bekommt die Kleine ein Geschwisterchen. «Am Anfang wird es sicherlich ein bisschen seltsam für sie sein, ihre Mama teilen zu müssen», sagt Sabrina Guilloud. «Aber wir versuchen, sie so gut wie möglich auf das Ereignis vorzubereiten und werden sie nicht vernachlässigen, wenn das Baby da ist.»

Ob es erneut ein Mädchen wird, weiss die werdende Mutter nicht. Sabrina und Kai, die seit Oktober 2011 verheiratet sind, möchten sich vom Geschlecht überraschen lassen. Wobei: «Mein Mann würde es eigentlich gerne wissen», sagt die einstige Schönheitskönigin schmunzelnd. Klar ist, dass die Familienplanung bei Familie Engelhardt-Guilloud noch nicht abgeschlossen ist. Schon in einem früheren Interview stellte sie klar: «Ich wünsche mir drei Kinder.»

Auch interessant