Sascha Ruefer Der Sport-Moderator ist Papi

Es ist ein Bub! Am Samstag hat Matti Petter das Licht der Welt erblickt. Es ist das erste Kind für Sascha Ruefer und Vera Schumacher.
Sportmoderator Sascha Ruefer und Freundin Vera
© RDB/Blick/Toini Lindroos

Im Babyglück: Vera Schumacher und Sascha Ruefer.

Bis zum Geburtstermin an Silvester wollte das Baby nicht mehr warten. Schon am Samstag, 28. Dezember, war es so weit: Sascha Ruefer, 41, und seine Freundin Vera Schumacher, 32, sind um 18.24 Uhr erstmals Eltern geworden. Ihr Söhnchen heisst Matti Petter, ist 50 Zentimeter gross und 3550 Gramm schwer. Mutter und Kind seien wohlauf, sagt Ruefer gegenüber «glanz & gloria». Die Geburt sei aber hart gewesen. «Ich habe einen Riesen-Respekt vor meiner Frau und dem, was sie geleistet hat.»

Den speziellen Namen erklärt der SRF-Mann wie folgt: «Meine Frau und ich sind über die Weihnachtstage jeweils an die Tour de Ski und die Vierschanzentournee gereist.» Beim Langlauf-Event habe sie der Norweger Petter Northug beeindruckt, auf der Schanze habe es ihnen der Finne Matti Hautamäki angetan.

Ruefer und Schumacher liessen sich vom Geschlecht ihres ersten Kindes überraschen. Er tippte aber auf einen Jungen - und hatte tatsächlich recht. Das Paar ist seit sechs Jahren zusammen. Die Hochzeitsglocken sollen aber nicht läuten - jedenfalls noch nicht.

Auch interessant