Look-Book Schräge Robe: Da muss selbst Michelle lachen

Sie ist der erfolgreichste Export der Schweiz, in Mailand daheim und sie steht Thomas Gottschalk bei «Wetten, dass ...?» zur Seite: Michelle Hunziker. Wie aus der Braut von Eros Ramazotti eine Moderatorin wurde, sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Mit «Wetten, dass ..?» erlebte sie so viele Höhepunkte. Doch vergangenen Samstag musste Michelle Hunziker, 33, mitansehen, wie Kandidat Samuel Koch, 23, so schwer stürzte, dass er womöglich für immer gelähmt ist. Zwei Tage lang stand sie unter Schock, sagt: «Es ist alles so furchtbar.» So etwas Trauriges gab es noch nie in ihrer TV-Karriere.

Eine Karriere, die 1995 mit der Wahl zu Italiens schönstem Popo beginnt. Ein Jahr später feiert sie Premiere als Fernseh-Moderatorin, schafft es 1998 sogar mit einer italienischen Show in die Hauptsendezeit. Im selben Jahr heiratet sie in einer Märchenhochzeit den Vater ihrer Tochter Aurora, Eros Ramazotti. Sie gelten als das Traumpaar, doch lange hält ihre Liebe nicht. 2002 geben sie ihre Trennung bekannt.

Doch das Aus bedeutet keinen Knick in ihrer beruflichen Laufbahn. Im Gegenteil - danach startet sie erst richtig durch. Sie moderiert «Deutschland sucht den Superstar» und seit 2009 auch «Wetten, dass ...?». Und wenn sie nicht gerade arbeitet, verwöhnt sie sich mit Strandferien und den Betrachter mit dem Anblick ihrer Kurven.

Werfen Sie selbst einen Blick auf Michelles bunte Karriere – in unserer Bildergalerie.

Auch interessant