Salvatore Greco Schweizer TV-Star ist wieder Single

Knapp ein Jahr hielt die Beziehung zwischen Salvatore Greco und seiner Freundin Geneviève. Nun ist alles aus - der Schauspieler hat sich von der Engländerin getrennt.
Der geheimnisvolle Neue ist ein Zürcher
© RTL / Willi Weber Der «Alles was zählt»-Darsteller Salvatore Greco hat sich von seiner Freundin Geneviève getrennt. Die räumliche Distanz - er lebt in Köln, sie in England - sei auf Dauer zu gross gewesen, erzählt der Schauspieler.

Für den Zürcher Schauspieler könnte es im Job nicht besser laufen - in der deutschen TV-Show «Alles was zählt» mimt er den Tanzlehrer Jan Marco Schöler. Privat hingegen sieht es für Salvatore Greco, 31, alles andere als rosig aus. Denn der Schauspieler hat sich nach nur knapp einem Jahr von seiner Freundin Geneviève, 34, getrennt.

Die räumliche Distanz sei einfach zu gross gewesen, erzählt Greco dem «Blick». Der TV-Star wohnt in Köln, seine Freundin in England. «Zudem hatten wir immer häufiger unterschiedliche Interessen. Schliesslich mussten wir uns eingestehen, dass wir nicht füreinander geschaffen sind», erklärt er das Liebes-Aus.

Auch interessant