Aller Ende ist schwer Shakiras Baby könnte jeden Moment kommen

Die Sängerin ist berühmt für ihren lasziven Hüftschwung. Doch mit diesem Babybauch muss Shakira wohl vorerst darauf verzichten. Lange dauert es aber nicht mehr, bis das zweite gemeinsame Kind mit Fussballer Gerard Piqué zur Welt kommt. Läuft alles nach Plan, ist es noch im Januar so weit.
Shakira (la la la) schwanger Babybauch: Baby kommt im Januar
© Dukas

Hochschwanger: Shakira erwartet ihr zweites Kind.

Es ist nicht zu übersehen! Schon bald bekommt Milan, 23 Monate, ein Brüderchen. Bis dahin möchte Shakira allerdings noch so viel Zeit wie möglich mit ihrem Sohn verbringen. Deshalb besuchte sie mit ihrem Erstgeborenen und ihrem Fussballer-Freund Gerard Piqué, 27, über die Festtage einen Spielplatz in den katalanischen Pyrenäen. Dick eingepackt in eine Daunenjacke trotzte die Sängerin der Kälte. Wie aktuelle Bilder zeigen, spannt der Pulli über den grossen Bauch, deutlich zeichnet sich der Nabel darunter ab.

Dem Babybauch nach zu urteilen, könnte das zweite gemeinsame Kind von Shakira und Gerard Piqué jeden Moment zur Welt kommen. Wie die 37-Jährige und ihr zehn Jahre jüngerer Freund bereits im Sommer 2014 verrieten, ist der errechnete Geburtstermin im Januar. Trotz Schwangerschaft im Endstadium bleibt die «Waka Waka»-Interpretin aktiv. Von der immer grösser werdenden Körpermitte lässt sie sich nicht behindern, wie sie in einem Video auf ihrer Facebook-Seite zeigt.

Das neue Jahr läutete Shakira nämlich mit einem Schlitten ein - sie liess es sich nicht nehmen, mit Milan und Piqué im Schnee einen Hang hinunter zu rodeln. «Ich verabschiede 2014 mit einer Extremsportart! Ich wünsche euch allen ein frohes 2015!!», schreibt sie zum Beitrag. Wirklich schnell unterwegs war die werdende Mutter aber nicht. Und wie der kurze Clip zeigt, war wohl der Barcelona-Spieler der einzige, der bei dem «Extremsport» richtig ins Schwitzen kam.

 




 

Auch interessant