Miss Schweiz 2013 SI-Online-Voting: Dominique soll gewinnen

Alles oder nichts heisst es am Samstagabend für die 12 Miss-Schweiz-Finalistinnen im Zürcher Hallenstadion. Wenn es jedoch nach den SI-online-Usern geht, könnte das Gerangel um die Krone abgeblasen werden. Denn für sie steht schon jetzt fest: Dominique Rinderknecht hat das Zeug zur Königin!

[reference:nid=208121;]

Das Ergebnis ist eindeutig: 28 Prozent der User von SI online wollen am Samstag Dominique Rinderknecht, 23, den Miss-Schweiz-Titel zusprechen. Doch Dominique wäre nicht nur die schönste, sondern auch die schlauste Wahl der Truppe: In der dritten Pre-Show hat die Zürcherin am besten abgeschnitten und darf sich seitdem «Miss Brain» nennen. Die blonde Studentin wird mit etwas Abstand gefolgt von der 22-jährigen Heidi Lushtaku (mit 13 Prozent) und Pamela Ljubas, 20 - mit 12 Prozent der Stimmen.

Schlusslicht der Umfrage bildet Chantal Lüthi, 19. Nur gerade zwei Prozent räumen der 19-jährigen Zürcherin Chancen auf einen Sieg ein. Werden die User recht behalten und wird Dominique tatsächlich zur schönsten Schweizerin gekürt?

Die Entscheidung liegt in den Händen der Jury und der TV-Zuschauer. In insgesamt vier Wahldurchgängen haben beide Parteien jeweils 50 Prozent Stimmrecht.

Miss-Schweiz-Wahl: 8. Juni, ab 20.15 Uhr auf Sat.1 Schweiz.

 

SI online ist für Sie in der Wahlnacht live im Hallenstadion mit dabei und berichtet vor Ort. Bildergalerien, Meinungsumfragen, alles zur Gewinnerin und der After-Party sowie ein Blick hinter die Kulissen - bei uns verpassen Sie nichts.

Alle Porträts der Miss-Schweiz-Kandidatinnen 2013 finden Sie im Dossier von SI online.

Alles zur Miss-Schweiz-Wahl 2013 gibt es hier.

 

Auch interessant