Regula Elsener Sie erwartet ihr zweites Baby

Die ehemalige SF-Moderatorin Regula Elsener freut sich mit ihrem Mann Reto Steinmann auf ein Geschwisterchen für Tochter Riana. Im April ist es so weit.
Die ehemalige TV-Moderatorin Regula Elsener führt heute mit ihrem Mann eine PR-Firma und moderiert Anlässe.
© SRF/Heinz Stucki Die ehemalige TV-Moderatorin Regula Elsener führt heute mit ihrem Mann eine PR-Firma und moderiert Anlässe.

«Zum Glück sind die ersten drei Monate vorbei. Mir war permanent schlecht, viel schlimmer als in der ersten Schwangerschaft», erzählt Regula Elsener, 37, SI online. Im April erwartet die ehemalige SF-Moderatorin («TAF», «Weekend Music», «Zirkusfestival Monte Carlo», «Tagesschau Nacht») ihr zweites Kind. Ob Tochter Riana, 2, ein Brüderchen oder ein Schwesterchen bekommt, ist noch ungewiss. «Es wollte sich bisher noch nicht zeigen.» Riana habe sowieso noch keine Präferenz, was das Geschlecht angeht. «Allerdings glaubt sie wohl, sie hätte sofort ein Spielkamerädli zur Verfügung, wenn das Baby dann da ist. Sie steckt mir dauernd Nuggis und Spielzeug unter den Pulli», erzählt ihr Mami lachend.

Gemeinsam mit ihrem Mann Reto Steinmann, 43, führt Regula Elsener eine PR-Firma und moderiert Anlässe. Nach der Geburt ihres zweiten Kindes legt sie eine Babypause ein. «Wie lange, entscheide ich, wenn es so weit ist.»

Auch interessant