Michelle Hunziker Sie kann wieder lachen

Nach dem «Wetten, dass..?»-Drama geht das Leben der TV-Moderatorin langsam weiter. Michelle Hunziker steht erstmals wieder vor der Kamera und moderiert.

Knapp vierzehn Tage ist es her, seit Michelle Hunziker, 33, den wohl schlimmsten Tag ihrer TV-Karriere erlebte: Die «Wetten, dass..?»-Co-Moderatorin musste mit ihrem Partner Thomas Gottschalk mitansehen, wie der Wettkandidat Samuel Koch, 23, schwer stürzte. Während dieser sich im Paraplegiker-Zentrum in Nottwil erholt und sich an das Leben als Tetraplegiker gewöhnt, kehrt Michelle langsam in den Fernseh-Alltag zurück. In der italienischen Show «Paperissima» moderierte sie zum ersten Mal seit dem Drama. Obwohl der Schock noch tief sitzt, gibt sie sich professionell, lächelt in die Kamera.

Wie es im Innern von Michelle aussieht, wissen aber wohl nur ihre Liebsten. Auf die Frage nach ihrer Befindlichkeit antwortete sie noch vor ein paar Tagen: «Wie soll es mir gehen? Sehr schlecht, sehr schlecht!»

Auch Kollege Gottschalk kümmert sich langsam aber stetig wieder um seine Karriere: Vergangenen Sonntag führte er durch den ZDF-Jahresrückblick «Menschen 2010», in dem auch Samuels Vater Christoph sprach. Am morgigen Samstag moderiert Gottschalk die Gala «Ein Herz für Kinder».

Auch interessant