Michelle Hunziker Sie muss vor Gericht - wegen Mamas Ex

Eine Anhörung soll Klarheit in die Sache bringen: Im September diesen Jahres muss sich Michelle Hunziker vor Gericht verantworten. Grund dafür ist die Klage vom Ex-Freund ihrer Mutter.
Der einstige Freund von Michelle Hunzikers Mutter veröffentlicht im April ein Enthüllungsbuch über die «Machenschaften der Hunziker-Familie». Bisher schweigt Michelles Management zum Vorhaben von Roberto Simioli.
Der einstige Freund von Michelle Hunzikers Mutter veröffentlicht im April ein Enthüllungsbuch über die «Machenschaften der Hunziker-Familie». Bisher schweigt Michelles Management zum Vorhaben von Roberto Simioli.

Eine Geldstrafe müsste Michelle Hunziker, 34, bezahlen, sollte sie schuldig sein. Oder sogar ins Gefängnis. 20minuten.ch schreibt, dass die schöne Schweizer Moderatorin diesen September vor Gericht muss. Im vergangenen Herbst hat der Ex-Freund ihrer Mutter - Roberto Simioli - Michelle angeklagt. Von «Verleumdung» und «massiver Bedrohung» soll damals die Rede gewesen sein. Sie soll in Interviews schlecht über Simioli gesprochen haben, sat er.

Jetzt muss sie sich bei einer Anhörung vor einem Gericht in Mailand dafür verantworten. «Es ist schön, dass die zuständige Richterin diesen Schritt wagt und meinen Beweisen folgt», sagt er jetzt zur Vorladung. Hunzikers Management schweigt derweil.

Auch interessant