Campusgirls Sie sind smart und sexy

Schön und intelligent - eine perfekte Mischung. Seit sechs Jahren sucht Students.ch alljährlich das schönste Campusgirl. Beim Casting im Zürcher Plaza wurden die 12 attraktivsten Studentinnen gewählt.

Sie könnten an jeder x-beliebigen Miss-Wahl teilnehmen. Das Besondere an den Campusgirls von Students.ch ist aber, dass sie neben ihrem Aussehen mit Intelligenz punkten können. Sie studieren Medizin, Jus, Biochemie oder International Business Management. 

Aus einer Auswahl von ursprünglich über 70 Studentinnen hat am vergangenen Donnerstag im Zürcher Plaza die Jury um die Miss-Schweiz-Organisatorin Karina Berger zwölf fürs Final ausgewählt. «Wir suchen natürliche Mädchen. Tattoos sind aber auch kein Problem», sagt «Missen-Mami» Berger zu SI online. Die würden für die zwei folgenden Shootings mit der Star-Fotografin Ellin Anderegg einfach mit Make-Up überdeckt werden - so wie es auch bei der Miss-Schweiz-Wahl üblich ist. 

Selbst wenn eine Finalistin nicht zur Siegerin gekürt wird, kann sie es mit einer Bilderstrecke ins Männermagazin «Maxim» schaffen. Die eine oder andere könnte sogar an der Miss-Schweiz-Wahl antreten. Nämlich dann, «wenn mich ein Mädchen überzeugt», sagt Karina Berger. 

Die Gewinnerin wird im März 2013 nach der zweiten Votingsrunde bekannt gegeben.

Sehen Sie in der SI-online-Bildergalerie, welche Studentinnen es ins Final geschafft haben.

 

 

Auch interessant