Désirée Schermesser Sie soll «Penthouse»-Camp moderieren

Nach ihrer Abwahl von TV-Bachelor Lorenzo Leutenegger läufts rund bei der Baslerin: Désirée Schermesser soll aufs Cover des deutschen «Penthouse», zudem im Frühjahr 2013 das TV-Modelcamp des Erotikmagazins mitmoderieren.

Kurz nach ihrer Pleite bei der 3+-Kuppelshow «Der Bachelor» hat sie sich geschworen, nie wieder als Kandidatin in einer Doku-Soap teilzunehmen. Das muss Désiree Schermesser auch nicht: Die 26-jährige Baslerin soll bald selbst eine moderieren. Das «Penthouse» will sie nicht nur auf seinem Cover haben, sondern auch als eine der Moderatorinnen für sein TV-Modelcamp verpflichten. «Eine grosse Ehre», freut sich Désirée im Gespräch mit SI online. «Endlich kann ich allen zeigen, dass ich sexy und intelligent bin.»

Je zehn junge Frauen aus der Schweiz, aus Deutschland und Österreich werden in der noch namenlosen Sendung um ein Covershooting für das deutsche Erotikmagazin buhlen. Désirée soll die Kandidatinnen casten und ihnen als Coach zur Seite stehen. Sie sei die Richtige für den Job, glaubt Danny Bellens, PR-Manager des «Penthouse». «Sie ist zugänglich und nicht schüchtern, ausserdem sind ihre Stimme und ihre Art sympathisch.» Noch ist nicht klar, wer die Haupt-Moderation übernehmen wird. Zurzeit sind die Verantwortlichen in Verhandlungen mit deutschen TV-Sendern. Sowie am Hotels testen: Die zehn geplanten Folgen sollen im Frühjahr 2013 an einem sonnigen, fernen Ort gedreht werden - «die Seychellen, Mauritius, St. Barth oder St. Lucia stehen zur Debatte», sagt Bellens.

Auch Désirée steckt in den Vorbereitungen für die Show: Sie ist auf der Suche nach Schweizer Kandidatinnen, die ins Modelcamp ziehen wollen. Offene und natürliche Mädels ab 18 Jahren, «die kein Problem mit sexy Fotos haben» seien gefragt. Interessierte sollen sich per E-Mail mit Foto und kurzen Angaben zur Person bei ihr melden. Das Probeshooting mit einem Profi-Fotografen findet Ende November an der Basler Erotikmesse «Extasia» statt.

Auch interessant