Sol Romero Sie steht nicht zu Florian Ast

Wir verstehen die Welt nicht mehr. Sol Romero ist doch offiziell die neue Frau an der Seite von Florian Ast. Jetzt steht die Bernerin jedoch in einem Interview zu ihrem Noch-Ehemann Martin Campbell.

Sind sie nun ein Paar oder sind sie es nicht (mehr)? Sol Romero wirft nach ihrem Kurz-Interview in «Al Walser's Weekly Top 20» jedenfalls Fragen auf. Stolz bestätigt sie, mit James-Bond-Regisseur Martin Campbell, 69, verheiratet zu sein und erzählt, dass ihr Leben dadurch recht cool sei: «Wir reisen viel und treffen viele interessante Leute.»

Wie bitte? Erst kürzlich hat die 28-jährige Schweiz-Mexikanerin doch zusammen mit Florian Ast, 37, ihr neues Liebesnest in Giswil am Sarnersee bezogen. Mit Sack und Pack und ihrer vierjährigen Tochter Elina. Ist die Liebe zwischen ihr und Florian so schnell erloschen wie sie aufgekeimt ist oder fühlt sich Sol in dem Interview einfach nur überrumpelt?

Ihr Statement soll jedenfalls brandaktuell von vergangenem Freitag sein, wie der Schweiz-Lichtensteiner Produzent und Urheber des Videos Al Walser behauptet. 

Zwischen Florian Ast und Sol Romero soll es im Juni in Los Angeles gefunkt haben. Damals arbeiteten die Musiker gemeinsam an Sols erstem Album. Die beiden kamen sich auch privat näher, worauf Asts damalige Freundin Francine Jordi, 35, ihn verliess.

 

Auch interessant