Bianca Gubser Sie «triumphierte» nicht

Im weissen Einteiler lief sie über den Catwalk der «London Fashion Week» und wollte anlässlich eines Unterwäsche-Wettbewerbs die Jury überzeugen. Doch Bianca Gubser konnte nicht punkten.

Grosse Ehre für das Model Bianca Gubser! Die 22-jährige Zürcherin lief an der renommierten «London Fashion Week» anlässlich des «Triumph Inspiration Award». Langbeinig und mit schwarz geschminkten Augen stöckelte die Tochter von Model Raquel Marquard, 47, über den Catwalk. Dabei trug sie einen Entwurf des Basler Designers Benjamin Blarer, 25.

Obwohl Gubsers Auftritt überzeugte, fand der Entwurf des Schweizers keine Gnade vor den Augen der hochkarätigen Jury. Die Juroren  - unter anderem das Topmodel Helena Christensen, der Starfotograf Ian Rankin und der englische Designer Matthew Williamson - fanden den helvetischen Entwurf zu brav. So ging der erste Preis an den frecheren Entwurf eines Modeschöpfers aus Bulgarien.

Auch interessant