Catharine Amoroso Sie will Zoe Torinesis Job

Die Stelle der «Freakish»-Moderatorin wird frei - und schon meldet sich das erste bekannte Gesicht: Sängerin und Moderatorin Catharine Amoroso möchte in Zoe Torinesis Fussstapfen treten.
Catharine Amoroso (r.) würde gerne Zoe Torinesis Job übernehmen.
© ZVG Catharine Amoroso (r.) würde gerne Zoe Torinesis Job übernehmen.

Von der offenen Moderationsstelle beim TV-Format «Freakish» hat Musikerin Catharine Amoroso, 24, via Facebook erfahren. Dort postete die bisherige Moderatorin Zoe Torinesi, 31, den Aufruf zum Casting. Vergangene Woche hat Catharine nun die Bewerbung abgeschickt.

«Eine Bestätigung, dass meine Bewerbung eingegangen ist, habe ich bereits erhalten», sagt Amoroso zu SI online. Die Karten stehen für sie eigentlich gut, denn immerhin hat Amoroso einiges an TV-Erfahrung zu bieten: Sie moderierte bei Tilllate.com, Usgang TV, Faces TV und live von der Streetparade für den Privatsender 3+. 

Die Moderationsstelle bei «Freakish» entspreche ihr total: «Es ist ein guter Mix aus Information und Unterhaltung. Dieser Job verlangt eine Moderatorin, die sich gerne amüsiert, aber auch professionell sein kann. Ich glaube, ich entspreche diesen Anforderungen.» Sie habe sich einige Sendungen mit Torinesi angeschaut und sei vom Konzept der Clubbing-Sendung begeistert.

Der Job würde zudem perfekt in Amorosos Lebenspläne passen: Am Valentinstag zog sie von London wieder zurück nach Zürich und wohnt hier nun gemeinsam mit ihrem Freund, mit dem sie seit zwei Monaten zusammen ist.

«Freakish - Pure Nightlife», jeden Samstag um 18.50 Uhr auf TeleZüri oder auf freakish.tv.

Auch interessant