Tina Turner Sie ziert das «Vogue»-Cover - mit 73

In ihren 70ern hat sie es endlich geschafft: Rockröhre Tina Turner lächelt von ihrem ersten Titelbild für die Modezeitschrift «Vogue». Damit löst sie Meryl Streep als ältestes Covergirl ab.

«Simply the Best» - einfach Tina Turner. Die Musiklegende hat das geschafft, wovon Millionen von jungen Frauen träumen: Sie ziert das Cover der deutschen «Vogue». Mit 73 Jahren ist Tina auf dem Titel der April-Ausgabe. Damit ist sie die älteste Frau, die es jemals auf die Front der «Vogue» geschafft hat. Mit ihrem Alter überholt sie Oscar-Preisträgerin Meryl Streep. Im vergangenen Jahr liess sich diese 62-jährig für den Titel der US-«Vogue» ablichten. 

Tina Turner ist seit über 50 Jahren im Musikgeschäft, aber das erste Mal auf dem Modemagazin - die Anerkennung liess lange auf sich warten. Als gebürtige Amerikanerin schafft sie es dennoch nur auf die deutsche Ausgabe. Aber immerhin ist sie nun - dank ihrem neu erhaltenen Schweizer Pass - eine von wenigen Schweizerinnen, die ein «Vogue»-Titelblatt zieren.

 

Auch interessant