Singt sie bald vom SRF-Dach? Sandra Boner versucht sich als Sängerin

Sie wagt sich auf neues Terrain. «Meteo»-Moderatorin Sandra Boner soll ein Kinderlied aufnehmen. Der Titel könnte nicht besser passen.
Sandra Boner
© SF/Oscar Alessio

Wetterfee Sandra Boner auf dem Dach des SRF-Fernsehstudios

Vielleicht singt «Meteo»-Moderatorin Sandra Boner, 42, die Wetterprognosen bald vor. Denn die zweifache Mutter geht nun unter die Sängerinnen.

Nächste Woche macht Boner Aufnahmen für eine CD mit Kinderliedern, schreibt der «Sonntagsblick». Dazu gekommen ist die Moderatorin dank Christian Schenker, 46. Der Solothurner Komponist lebt in derselben Region wie Boner. Sie kennen sich schon seit Jahren.

Die Idee zur Zusammenarbeit sei Schenker gekommen, als er kürzliche ein Lied mit dem Titel «Wetterfee» komponierte. So soll Boner denn auch dieses Stück für die CD singen. «Ich freue mich riesig, dass wir zusammenspannen», sagt Schenker und schwärmt: «Das ist einfach der Hit!»

Boner ist nicht die einzige Sängerin beim SRF

Das SRF gab Boner offenbar den Segen zum Projekt. Die CD soll im Frühling 2018 in den Verkauf kommen.

Wer weiss, vielleicht nimmt Boner ja noch ein paar Gesangsstunden bei Kollegin Cornelia Bösch. Die Tagesschau-Moderatorin ist schon seit Jahren Sängerin bei der Band Soul Jam

Aber auch bei «Kassensturz»-Moderator Ueli Schmezer sind Tipps zu holen. Der 55-Jährige ist ebenfalls Sänger und Mitglied der Band Matterlive.

SRF Moderatorin Meteo Sandra Boner
© Fabienne Bühler

Sandra Boner ist selbst Mutter. Hier vergangenen Sommer mit Nelson (l.) und Miles im Garten.

Auch interessant