1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Die Nacht der Gewinner und des Glamours

SwissAward 2014 Anatole Taubman Dominique Rinderknecht Divertimento
Die Stars am SwissAward
Die Nacht der Gewinner und des Glamours
28

An keinem anderen Anlass versammeln sich so viele Prominente auf einem Fleck wie an der SwissAward-Verleihung. Aus der ganzen Schweiz reisten die Stars am Samstag nach Zürich, um gemeinsam das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen, die Persönlichkeiten 2014 zu ehren - und mit einer grossen Party ins neue Jahr zu starten. SI online war im Hallenstadion dabei und hat sich unter die Gäste gemischt. 

SwissAward 2014 Roter Teppich Schweizer des Jahres Didier Burkhalter Friedrun
Der Sieger des Abends: Didier Burkhalter gewann in der Kategorie Politik den SwissAward und wurde am Ende auch noch zum Schweizer des Jahres gekürt. Der Bundespräsident 2014 kam mit Gattin Friedrun, bei der er sich in seiner Rede bedankte. «Sie ist einfach wundervoll, wie immer!» Auch sein... David Biedert
SwissAward 2014 Roter Teppich Didier Cuche mit neuer Freundin Manuela Franconi
...Namensvetter gab sich schwer verliebt: Ski-Star Didier Cuche zeigte sich erstmals mit seiner neuen Freundin Manuela. «Ich bin total happy!», schwärmte er - und das war auch nicht zu übersehen. Seine... Fabienne Bühler
SwissAward 2014 Rücken Didier Cuches Freundin Manuela
...Liebste entzückte mit dem schönsten Rücken des Abends. Adrian Bretscher
SwissAward 2014 Roter Teppich Thomas Minder mit neuer Freundin Sandra Wegmüller
Er tat es Cuche gleich und wählte die SwissAward-Verleihung für sein Liebes-Outing: Ständerat Thomas Minder mit seiner neuen Partnerin Sandra Wegmüller. Fabienne Bühler
SwissAward 2014 Roter Teppich Bastian Baker
Bastian Baker, Gewinner in der Sparte Show, kam mit grosser Entourage. Sein persönliches Highlight im vergangenen Jahr? «Es gab so viele! Ich dachte schon 2012, es könne nicht mehr besser werden. Aber das Jahr 2014 hat alles übertroffen.» Adrian Bretscher
SwissAward 2014 Roter Teppich Mélanie Freymond Sven Epiney Christa Rigozzi
Dreamteam (v.l.): Mélanie Freymond, Sven Epiney und Christa Rigozzi (im sexy hochgeschlitzten Kleid à la Angelina Jolie) führten gemeinsam durch den Abend. «Ich habe für mein Styling zehn Minuten gebraucht - fünf Minuten fürs Make-up und fünf Minuten zum Umziehen», sagte Epiney stolz. Seine Kolleginnen dürften da schon etwas mehr Zeit benötigt haben. David Biedert
SwissAward 2014 Roter Teppich Art Furrer Ruth Dreifuss Renzo Blumenthal
Ebenfalls ein illustres Trio: Hotelier und Ski-Pionier Art Furrer, alt Bundesrätin Ruth Dreifuss und Ex-Mister-Schweiz Renzo Blumenthal. Dessen Frau Ladina blieb zu Hause. «Mit drei Kindern gibts so viel zu tun», so der Bio-Bauer, der gerade Götti geworden ist. «Darüber freue ich mich ganz besonders. Und: Dass mein Stall endlich fertig ist. Der hat mich im letzten Jahr viel Schweiss gekostet.» Dreifuss freut sich über ganz anderes: «Über kleine Fortschritte in Sachen Abschaffung der Todesstrafe.» Fabienne Bühler
SwissAward 2014 Roter Teppich Sarina Arnold
Weiss, wie man richtig posiert: Topmodel Sarina Arnold. Sie kann es kaum erwarten, bis ihre neue Schmuck-Kollektion dieses Jahr auf den Markt kommt. «Und sonst lasse ich mich überraschen, was 2015 bringt.» David Biedert
SwissAward 2014 Roter Teppich Sara Hildebrand Anatole Taubman
SRF-Moderatorin Sara Hildebrand und Schauspieler Anatole Taubman zeigten sich zum ersten Mal zusammen auf einem Roten Teppich. Aber nur ganz kurz, dann huschten sie schon in den Saal. «Wir haben ein dichtes Programm heute», sagte sie. Grund: Taubmann stand später als Laudator auf der Bühne. David Biedert
SwissAward 2014 Roter Teppich Pegasus
Bei diesen Jungs gings gemütlicher zu und her: Pegasus genossen einen entspannten Band-Abend. David Biedert
SwissAward 2014 Roter Teppich Thomas Russenberger Karina Berger Dominique Rinderknecht Goek Gürsoy
Thomas Russenberger, Karina Berger, Dominique Rinderknecht und Goek Gürsoy (v.l.) amüsierten sich köstlich. Die Miss Schweiz 2013 und ihre Managerin - beide in «Mery's Couture» - knipsten... Fabienne Bühler
SwissAward 2014 Roter Teppich Dominique Rinderknecht Karina Berger
...Selfies als persönliche Erinnerung. Dominique ist gerade Gotte der Tochter ihrer Schwester geworden - «mein Höhepunkt 2014», wie sie schwärmte. «Die Kleine ist wahnsinnig herzig.» Karina Berger kam gerade aus den Ferien zurück. «Es war toll, über die Feiertage Zeit mit meiner Familie an der Sonne verbringen zu dürfen.» David Biedert
SwissAward 2014 Roter Teppich Prominente Martin Bäumle und Ehefrau Yuliya
Roter Teppich statt Polit-Parkett: Grünliberalen-Chef Martin Bäumle mit seiner Frau Yuliya. Fabienne Bühler
SwissAward 2014 Roter Teppich Hansjörg Walter
Stehen ebenfalls selten auf einem Red Carpet: SVP-Politiker und Präsident des Schweizerischen Bauernverbandes Hansjörg Walter mit Gattin. David Biedert
SwissAward 2014 Show Marcel Hug
Marcel Hug war als Behindertensportler des Jahres für den Titel «Schweizer des Jahres» nominiert. Fabienne Bühler
SwissAward 2014 Roter Teppich Marc Sway
SRF-Direktor Ruedi Matter und Musiker Marc Sway (r.) begrüssten sich herzlich. «2014 war ein bewegtes Jahr - mit dem ‹The Voice›-Sieg von Tiziana und der Fussball-Weltmeisterschaft», resümierte Letzterer. «2015 freue ich mich auf ein bisschen mehr Ruhe, um mich wieder inspirieren lassen zu können.» David Biedert
SwissAward 2014 Roter Teppich Christina Surer schwanger Martin Tomczyk
Den schönsten Bauch des Abends präsentierte die schwangere Rennfahrerin und Moderatorin Christina Surer. «Einziehen nützt nichts mehr», scherzte sie beim Posieren mit Ehemann Martin Tomczyk. David Biedert
SwissAward 2014 Roter Teppich Pascale Bruderer
Ständerätin Pascale Bruderer übergab den Award in der Kategorie Politik. David Biedert
SwissAward 2014 Roter Teppich Freddy Nock Frau Ximena
Das persönliche Highlight 2014 für Hochseilartist Freddy Nock und seine Frau Ximena: «Ganz klar, dass unser dreijähriger Sohn Motorradfahren gelernt hat - auf seiner kleinen Yamaha.» Ximena hätte Bastian Baker zum Schweizer des Jahres gekürt. «Er ist einfach wundergeil», schwärmte sie. David Biedert
SwissAward 2014 Roter Teppich Ronja Furrer Stress
Stress hätte dagegen lieber jemanden «aus dem humanitären Bereich» auf dem Thron gesehen. «2014 war für die Welt kein einfaches Jahr. Ich hoffe, es gewinnt jemand, der Wertvolles für die Menschheit geleistet hat.» Er erschien mit seiner Freundin, dem Model Ronja Furrer - zweifelsohne das stylischste Paar der Gala. David Biedert
SwissAward 2014 Roter Teppich Bligg
Rapper-Kollege Bligg kam alleine. Seine schwangere Freundin Tiziana blieb lieber zu Hause. «Wir freuen uns riesig auf den Nachwuchs», sagte er. «Das wird das Grösste 2015!» Den Abend nahm er ganz entspannt: «Endlich muss ich mal nicht arbeiten und kann einfach nur relaxen, trinken, geniessen.» David Biedert
SwissAward 2014 Roter Teppich Sabine Boss Susanne Kunz
Frauen unter sich: Regisseurin und Award-Gewinnerin Sabine Boss mit Moderatorin Susanne Kunz und... David Biedert
SwissAward 2014 Roter Teppich Sina Eliana Burki Lea Lu
...Sängerin Sina (mit neuer Frisur), Alphornbläserin Eliana Burki und Singer/Songwriterin Lea Lu (v.l.). Das Musiker-Trio hatte sich viel zu erzählen. David Biedert
SwissAward 2014 Roter Teppich Pepe Lienhard
Pepe Lienhard und Frau Christine Köhli unterstützten ihren Freund Freddy Burger. Der nahm den Lifetime-Award für den kürzlich verstorbenen Udo Jürgens entgegen. Ein schwerer Gang. David Biedert
SwissAward 2014 Roter Teppich Miss Schweiz Laetitia Guarino Freund Stefano Iodice
Nicht ohne meinen Schatz: Miss Schweiz Laetitia Guarino kam mit Freund Stefano - und für Ruth Dreifuss. «Ich mag sie, weil sie sich für die Frauen engagiert.» Er hingegen outete sich als Federer-Fan und dürfte schwer enttäuscht gewesen sein, als dieser seine Nomination für den Titel «Schweizer des Jahres» in der Sendung zurückzog. Später,... David Biedert
SwissAward 2014 Roter Teppich Miss Schweiz Laetitia Guarino
...an der After-Show-Party, bewies die Miss, dass man auch im Gala-Kleid zünftig abgehen kann. Diese... David Biedert
SwissAward 2014 After-Party Divertimento mit Anhang
...vier übetrafen Laetitias Tanzkünste sogar noch: Das Divertimento-Duo Manuel Burkhardt (l.) und Jonny Fischer (2.v.r.) mit ihren Liebsten, Michèle Merkli und Michi Angehrn. «Heute waren wir ganz entspannt», so Fischer. «Letztes Mal, als wir selbst noch nominiert waren, haben wir uns fast in die Hose gemacht.» David Biedert
SwissAward 2014 Christina Surer schwanger
Selbst die schwangere Christina Surer liess es sich nicht nehmen, nach der grosse Show das Tanzbein zu schwingen. David Biedert