SwissAward 2013 Live an der glamourösen Gala - mit SI online

Das Schweizer Radio und Fernsehen verleiht am Samstag wieder die SwissAwards. Damit Sie auch von unterwegs nichts verpassen, tickert SI online live vor Ort für Sie.
Susanne Wille moderiert die Swiss Music Awards
© RDB/SI/Geri Born

Vergangenes Jahr feierte Susanne Wille Premiere. Heuer steht sie zum zweiten Mal auf der Swiss-Awards-Bühne.

Wenn das Schweizer Radio und Fernsehen am Samstag, 11. Januar, zum zwölften Mal den «Schweizer des Jahres» kürt, strömen die nationalen Stars nach Zürich. Damit den TV-Zuschauern zwischen den Award-Übergaben nicht langweilig wird, sorgen unter anderem DJ Bobo und Beatrice Egli für musikalische Unterhaltung. Worauf Sie sich sonst noch freuen können, verrät Ihnen SI online.

DIE WICHTIGSTEN PERSONEN 2013
Jeweils drei Persönlichkeiten können in den sechs Kategorien Wirtschaft, Politik, Gesellschaft Kultur und Show auf die Auszeichnung hoffen. Die insgesamt 18 Personen sind im vergangenen Jahr besonders durch ihr Engagement und ihre Verdienste in ihren Wirkungsbereichen aufgefallen. Wer den Award mit nach Hause nehmen darf, bestimmt eine 100-köpfige Jury, darunter auch ehemalige SwissAward-Gewinner und -Gewinnerinnen.

DIE GROSSE PUBLIKUMSWAHL
Unter allen Nominierten hat einer die Chance, zum «Schweizer des Jahres» oder «der Schweizerin des Jahres» gewählt zu werden - wer den Titel bekommt, bestimmt das Fernsehpublikum. Im vergangenen Jahr wurde Langläufer und Olympiasieger Dario Cologna für seine Leistungen mit der Auszeichnung geehrt.

DIE MUSIKALISCHEN HÖHEPUNKTE
Für Unterhaltung auf der Bühne sorgen DJ Bobo, Schlagerprinzessin Beatrice Egli, «The Voice of Switzerland»-Gewinnerin Nicole Bernegger, die A-capella-Gruppe Voxset und der Kinder-Chor Schwiizergoofe.

DIE GLÜCKLICHSTEN MILLIONÄRE
Besitzen Sie ein Millionenlos von Swisslos? Dann haben Sie die Chance auf eine Million Franken. In fünf Spielrunden küren Christa Rigozzi und Sven Epiney 25 Gewinnerinnen und Gewinner. Im Laufe der Sendung steigen die zu gewinnenden Beträge stetig an.

Wer bekommt einen Award, wer wird «Schweizer des Jahres» und welcher TV-Zuschauer kann sich über eine Million Franken freuen? Mit SI online verpassen Sie kein Detail. Wir tickern und twittern ab ca. 20 Uhr live vor Ort für Sie und halten Sie auf dem Laufenden.

Weitere Artikel zum SwissAward finden Sie im Dossier von SI online.

Auch interessant