Michelle Hunziker SwissAward: Ersetzt sie Sandra Studer?

Möglicherweise macht die Schweizerin nun auch in ihrer Heimat Karriere im Fernsehen. Medienberichten zufolge soll Michelle Hunziker die SwissAward-Show moderieren. Damit tritt sie in die Fussstapfen von Sandra Studer.
Michelle Hunziker moderierte neben Thomas Gottschalk die Samstagabend-Sendung «Wetten, dass..?». Nun will auch sie nicht mehr.
© Getty Images Wie die «Bilanz» schreibt, soll Michelle Hunziker ein Vermögen von rund zehn Millionen Franken haben. Damit wäre sie in der Rangliste der Bestverdienenden im Land auf Rang sechs.

«Wetten, dass..?», «Das Supertalent» und «Paperissima» - in Deutschland und Italien ist Michelle Hunziker, 35, dank dieser Sendungen bereits ein Star am Fernsehhimmel. Gemäss der «Bilanz» steht sie künftig auch beim Schweizer Fernsehen vor der Kamera: Voraussichtlich soll Michelle Hunziker die SwissAward-Show moderieren. 

Es würden intensive Verhandlungen mit dem Schweizer Fernsehen laufen, heisst es weiter. Bis anhin wurde die Sendung, in der der Schweizer des Jahres gekürt wird, von TV-Liebling Sandra Studer, 43, moderiert. 2012 gab sie ihren Rücktritt bekannt.

Auch interessant