Sylviane Ber­thod Die Ex-Skirennfahrerin hat sich mit Freundin verlobt

Erst das Coming-out im vergangenen Jahr, nun die Verlobung: Ex-Skistar Sylviane Ber­thod gibt via Facebook ihre baldige Hochzeit mit Freundin Laetitia Calvi bekannt.  
Sylviane Berthod wählte das Social-Media-Portal Facebook für ihr Coming-out.
© RDB/Blicksport/ROMINA AMATO

Verliebt, verlobt - und bald verheiratet! Ski-Weltcup-Star Sylviane Berthod wird ihre Freundin Laetitia Calvi vor den Altar führen.

Wieder einmal ist es eine Statusmeldung auf Facebook, die auf das Glück von Sylviane Ber­thod, 36, aufmerksam macht. «Hat sich mit Laetitia Calvi verlobt» steht seit Dienstag auf der Front ihres privaten Profils. Und zum Beweis ihrer Liebe postet die vierfache Schweizermeisterin in der Abfahrt zwei Bilder von sich und ihrer Zukünftigen, die als Anästhesistin am Uni-Spital Lausanne arbeitet. Auf dem einen Foto schaut sich das Paar verliebt in die Augen, das andere zeigt sie schelmisch in die Kamera grinsend.

Erst im vergangenen Jahr hat die heutige Ambulanzfahrerin ihre Liebe zu einer Frau öffentlich gemacht. Das, obwohl sich Berthod jahrelang davor gescheut habe, weil ihr Vater und Bruder nicht mit ihrer sexuellen Veranlagung habe umgehen können, weiss der «Blick» von einem Insider. «Als Sylviane mit rund zwanzig Jahren zu Hause ihre Zuneigung zu Frauen beichtete, erntete sie vor allem von ihrem Vater und dem Bruder unschöne Reaktionen. Es hat einige Jahre gedauert, bis die beiden Männer mit Sylvianes Homosexualität leben konnten.»

Auch interessant