Verliebt am Spielfeldrand Sylvie Meis zeigt ihren neuen Freund

Lange wurde gemunkelt, jetzt ist es offiziell: Sylvie Meis hat einen neuen Freund. Die Moderatorin zeigte sich erstmals öffentlich und total verliebt mit dem Unternehmer. 
Manuel Campos Guallar Sylvie Meiss

Das muss Liebe sein: Moderatorin Sylvie Meis und ihr neuer Freund Manuel Campos Guallar. 

Sylvie Meis kriegt das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht. Am Samstag zeigte sich die 40-Jährige erstmals öffentlich mit ihrem neuen Freund, dem Unternehmer Manuel Campos Guallar. Der 42-Jährige scheint die Moderatorin wahnsinnig glücklich zu machen. Am Rande der French Open kuschelte, tuschelte und schätzelte das Paar vor den Augen der internationalen Presse. 

Gemeinsam schauten sie im Finale des Tennisturniers dem Spanier Rafael Nadal, 30, bei seinem elften Sieg zu. Sylvie Meis konnte auf der Zuschauertribüne die Finger nicht von ihrem Manuel lassen. Dabei fiel besonders ein Finger auf, nämlich der an ihrer linken Hand. 

Manuel Campos Guallar Sylvie Meiss
© Dukas

Verliebt, verlobt, verheiratet? Sylvie Meis und ihr neuer Freund Manuel Campos Guallar

Dort glitzerte nämlich ein verräterischer Klunker, der sofort Vermutungen laut werden liess, dass die Moderatorin und der Geschäftsmann schon verlobt sind. Doch «Bild» will wissen: Der Ring war lediglich ein Geburtstagsgeschenk von Sylvie für Sylvie. Selbst ist die Frau!

Leisten könnte sich Guallar die Funkelsteinchen allemal. Der Spanier besitzt eine private Investmentfirma und eine Restaurantkette mit Standorten auf Ibiza, in Miami und Madrid. Und die leitet er nicht mit irgendjemandem: Zu seinen Partnern gehören Fussballer Cristiano Ronaldo, 33, Tennisstar Rafael Nadal, 32, und Sänger Enrique Iglesias, 43. 

Sylvie Meis Freund Cristiano Ronaldo Manuel Guallar
© Getty Images

Manuel Campos Guallar (rechts) mit seinen Geschäftspartnern Cristiano Ronaldo (mitte) und Abel Matutes (links).

Auch interessant