«The Voice»-Siegerin Tiziana Gulino liebt eine Frau «Wir wollen uns nicht verstecken - wieso auch?»

Tiziana Gulino ist glücklich verliebt, in eine Frau. Jetzt wagt die Gewinnerin von «The Voice of Switzerland» den Schritt an die Öffentlichkeit und zeigt ihre Freundin Dania erstmals offiziell in der Öffentlichkeit. «Es tut gut, ich fühle mich befreit», schwärmt die 19-Jährige im Gespräch mit SI online.
Tiziana Gulino Facebook Dania Liebe Gay Pride The Voice
© zVg

Tiziana Gulino und Dania kennen sich seit ihrer Kindheit. Aus besten Freundinnen ist nun Liebe entstanden.

Seit zweieinhalb Jahren sind Tiziana Gulino und die 20-jährige Dania ein Paar. Erst am vergangenen Samstag aber wagte die «The Voice of Switzerland»-Gewinnerin von 2014 den Schritt an die Öffentlichkeit. Mit gezeichneten Regenbogen-Flaggen auf den Wangen nahm das Paar an der Gay-Pride in Zürich teil. Dabei sei ihr durchaus bewusst gewesen, dass man dadurch auf ihre Beziehung aufmerksam werden könnte. Aber: «Wir wollen uns nicht verstecken - wieso auch?», fragt die 19-Jährige im Gespräch mit SI online.

Tiziana und Dania kennen sich schon seit ihrer Kindheit, ihre Familien sind miteinander befreundet. Aufgewachsen ist Dania in Italien, wo sie auch bis letzten Sommer lebte. «Aus der besten Freundin wurde nun die grosse Liebe», schwärmt Tiziana. Als sie in den Ferien in Italien vor zweieinhalb Jahren ihre Gefühle zueinander entdeckten, habe es schon einen Moment gedauert, diese zu akzeptieren. «Ich nehme aber an, das ist wie bei allen frischen Beziehungen. Egal, ob zu einem Mann oder einer Frau.»

Tiziana Gulino Facebook Dania Liebe Gay Pride The Voice
© zVg

An der Gay-Pride Zürich demonstrierten Tiziana und Dania für die Liebe und zeigten sich erstmals offiziell der Öffentlichkeit als Paar.

«Dania ist meine grosse Liebe»

Für Tiziana ist es die erste richtige Beziehung. Dass es nun eine Frau ist, sei für sie nicht entscheidend. Sie liebe einfach einen wundervollen Menschen, sagt die Sängerin. «Ich lasse mir kein Label aufzwingen.» Auch für ihre Familie und Freunde sei dies kein Thema. «Als wir es unseren Eltern erzählten, kurz nachdem wir zusammen kamen, haben alle super reagiert.» Auch auf ihr Outing am Samstag habe sie bisher nur positive Reaktionen erhalten. «Ich bin mir aber bewusst, dass nicht alle mit unsere Liebe einverstanden sein werden.» Mit ihrem Schritt an die Öffentlichkeit will sie auch anderen Mut machen, ihre Liebe zu zeigen. «Es tut gut, ich fühle mich befreit.»

Im Sommer des letzten Jahres zog Dania für Tiziana von Italien in die Schweiz. Zusammenziehen sei im Moment jedoch nicht geplant. In rund einem Monat wird Tiziana Gulino erstmals ihre Ausbildung zur Fachfrau Gesundheit abschliessen, sich danach eine kurze Auszeit nehmen und auf die Musik konzentrieren. «Ich schreibe schon an neuen Songs für ein Album. Mal schauen, wie sich das entwickelt.» Bei einem ist sie sich aber sicher: «Dania ist meine grosse Liebe. Wir werden hoffentlich für immer zusammen sein.»

Auch interessant