«Ich war ein Häufchen Elend» Voice-Siegerin Tiziana über das Versteckspiel mit ihrer Freundin

«Voice of Switzerland»-Star Tiziana Gulino glaubt an die «Ewigi Liebi». Nicht nur auf der Musicalbühne, sondern auch privat. Die Liebe zu ihrer Freundin Dania muss sie nicht länger verheimlichen. 
Tiziana Gulino singt nach the voice ewigi Lieb, Instagram
© Fabienn Bühler

Total happy: Sängerin Tiziana Gulino (l.) und ihre Freundin Dania Maruccia sind seit drei Jahren zusammen.

«Liebe besiegt alles.» An dieses Motto glauben Sängerin Tiziana Gulino, 20, und ihre Freundin Dania Maruccia, 21, ganz fest. Liebevoll streicht sie ihrer Tizi übers Haar, beide lächeln unentwegt. Man merkt sofort: Die zwei sind unverschämt glücklich. «Wir kennen uns schon, seit wir denken können», sagt Tiziana beim Besuch der «Schweizer Illustrierten».

Jeden Sommer verbrachte sie als Kind mit ihrer italienischstämmigen Familie in Apulien, wo auch Danias Familie zu Hause ist. Aus der Sandkasten-Freundschaft wird immer mehr. Als Teenager schicken sie sich täglich SMS, sind unzertrennlich. Jedes Treffen, auch wenn selten, ist intensiver. «Wir merkten, dass da etwas sehr Starkes zwischen uns ist, aber wir konnten nicht einschätzen, was es ist», erinnert sich Tiziana. Nach ihrem ersten Kuss vergehen Wochen. Anfang 2014 wird aus den besten Freundinnen ein Liebespaar.

Als «Tizi Wonder» wird Tiziana kurz darauf berühmt: Das Stimmwunder aus Dielsdorf ZH gewinnt die Castingshow «The Voice of Switzerland». Um die noch junge Beziehung zu schützen, outet sie sich aber nicht als homosexuell. Ein Versteckspiel beginnt. Tizi ist unglücklich, obwohl sie frisch verliebt ist. «Ich wollte damit nur raus. Das bin ich, I don’t care», sagt sie heute zu ihren Gefühlen.

In Interviews zu behaupten, sie sei Single, findet sie scheusslich. Und sie vermisst ihre Dania sehr, denn die zwei führen zwischen Italien und der Schweiz eine Fernbeziehung. «Ich war in dieser Zeit nicht ich selbst, fühlte mich alleine, obwohl ich im Job und mit meinen Freunden glücklich war. Aber mir fehlte ein riesiger Teil von mir. Als wäre mein halber Körper irgendwo anders. Ich war ein Häuflein Elend.» 

Seit 2015 wohnt Dania in Oberglatt ZH, ab August macht sie eine Ausbildung zur Fachfrau Gesundheit. Dass sie den gleichen Beruf ergriffen hat wie ihre Freundin, ist kein Zufall. Beide lieben die Pflege, haben ein hilfsbereites Wesen. Tizi möchte in Zukunft von der Musik leben können. Klappt das nicht, setzt sie auf Gesangskarriere und Pflege nebenbei.

Tiziana Gulino singt nach the voice ewigi Lieb, Instagram
© Fabienne Bühler

Gehen ihren Weg: Tizi und Dania mit Familienhündin Spagna.

Von ihren Patienten lernt Dania richtig gut Deutsch. Tizi lacht: «Sie hat eine echte Zürischnurre.» Beide sind Familienmenschen, knuddeln mit Hündin Spagna. Tizi stärkt Dania den Rücken, motiviert sie. «Was sie zu viel hat, habe ich zu wenig und umgekehrt.» Die zwei wollen in Zukunft zusammenziehen, würden heiraten, wenn es in der Schweiz erlaubt wäre. «Der Wunsch ist da», geben beide zu.

Ewigi Liebi auf der Bühne - und privat

Sie glauben an ewige Liebe. Da passt es perfekt, dass Tizi gerade als Bauernmädchen, das wunderschön jodeln kann, aber immer unterschätzt wird, im Erfolgsmusical «Ewigi Liebi» auf der Bühne steht. Singen in Mundart? Neuland für die Sängerin. Songs wie «Heimweh» oder «Scharlachrot» packen sie aber. «Sie berühren mich so sehr. Ich will gar nicht, dass die Spielzeit vorübergeht.» Das hätte sie vorab nie erwartet. Ein wenig kann sich die Sängerin mit ihrer Rolle identifizieren: «Manche Menschen haben mir auch schon gesagt, dass sie mir eine solch helle Stimme nicht zugetraut hätten.» Zum Glück wird sie anders als Gret nie unterbrochen, wenn sie singt. 

Wirbelwind Tiziana ist in ihrer Karriere geduldig geworden: Schritt für Schritt, Auftritt um Auftritt. «Ich springe nicht von der ersten auf die zehnte Stufe», weiss sie heute. Nach «The Voice» hat sie keine eigenen Songs parat, null Erfahrung. Ihr erstes Album verkauft sich mässig. Heute ist alles anders. Seit einem Jahr arbeitet sie an einem neuen Album. Singt da nur Eigenkompositionen, geht mit einer gereifteren Stimme zu Werke. Dania ist ihre beste Textinspiration. Die schwerste Zeit liegt hinter ihnen. «Jetzt stimmt alles für uns», lacht Tizi, nimmt Danias Hand. Wohin der Weg auch führt, sie gehen ihn zusammen. 

Auch interessant