Ast & Romero Trennung! Er schiesst Sol in den Wind

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Sol Romero und Florian Ast sind kein Paar mehr. Nach neun Monaten Beziehung zog der Mundartsänger den Schlusstrich.
Das müssen Sie über Asts Neue wissen
Aus und vorbei: Nach neun Monaten trennt sich Florian Ast von Sol Romero. Zu viele Dinge hätten nicht gepasst.

Kürzlich meinte Florian Ast, 37, im Gespräch mit der «Schweizer Illustrierten»: «Vorläufig sehen wir uns nicht.» Zu diesem Zeitpunkt wollte Flöru das Beziehungs-Aus mit Sol Romero noch nicht bestätigen. Nun ist es aber offiziell: Nach neun Monaten turbulenter Beziehung gehen die beiden wieder getrennte Wege. «Ich habe einen Schlussstrich gezogen», sagt der Mundartsänger gegenüber dem «SonntagsBlick».

Es hätten einfach zu viele Dinge zwischen ihnen nicht gepasst. Zum einen, dass es in Sol Romeros Leben noch einen weiteren Mann gibt. So lebt die 28-Jährige mit der gemeinsamen Tochter Elina, 5, inzwischen wieder bei ihrem Ehemann, dem Hollywood-Regisseur Martin Campbell, 69, in Los Angeles. Zum anderen soll sie sich den Zeugen Jehovas zugehörig fühlen. Wie Ast gegenüber der Sonntagszeitung sagt, seien sie sogar ausspioniert worden: «Das wurde mir immer unheimlicher.»

Nachdem Florian Ast 2011 seine Frau Esther für die Schlagersängerin Francine Jordi, 35, verliess, um nur ein Jahr später mit der jungen Halbmexikanerin Sol Romero durchzubrennen, will er nun erstmal das Single-Leben geniessen.

Auch interessant