Patrick Nuo Trotz Scheidung: Er trägt noch seinen Ehering

Nicht nur das Bild seiner Kinder gibt dem Schweizer im australischen Dschungel Kraft. Patrick Nuo trägt ein Jahr nach der Trennung von Molly Schade noch immer seinen Ehering.

Was als Spass begann, wird nun für einige Kandidaten ernst: Wie die Sendung vom Mittwochabend zeigte, fallen bei «Ich bin ein Star - holt mich hier raus!» langsam die Masken. Die Isolation, der ständige Hunger, die verschiedenen Charaktere - langsam aber sicher schlägt die Situation auf die Gemüter. Jetzt gilt es, die Zähne zusammenzubeissen und sich auf das Leben nach dem Dschungel zu freuen.

Jeder verfolgt seine eigene Strategie, um die Tage durchzustehen. Jeder hat eine andere Kraftquelle. Patrick Nuo, 30, findet seine Energie in seiner Familie. Ein Foto seiner Kinder hat er als Luxusgegenstand mitgenommen, jetzt fällt auf: Es ist nicht das einzige Andenken an seine Liebsten. Patrick trägt noch immer seinen Ehering!

Im Februar 2012 gaben er und seine Ehefrau Molly Schade das Beziehungs-Aus bekannt, die Scheidung hatten sie bereits eingereicht. Sieben Jahre lang waren die zwei ein Paar, die beiden Kinder Elouise, 6, und Luca James, 4, krönten ihr Glück. Zur Trennung sagte er, sie hätten beide lange versucht, die Ehe zu retten, «sehr lange».

Dass Patrick nun, ein Jahr danach, den Ring noch nicht abgelegt hat, verwundert da doch. Die Wunden sind offenbar noch nicht verheilt, möglicherweise hofft er sogar auf ein Liebes-Comeback. Immerhin galt die Ehe für ihn immer als heiliges Sakrament, er heiratete mit dem Ziel, den Bund fürs ganze Leben zu schliessen. Angesprochen auf Molly meinte er beim intimen Gespräch mit Olivia Jones, 43, und Iris Klein, 45«Schwieriges Thema.»

Weitere Artikel zu «Ich bin ein Star - holt mich hier raus!» finden Sie im Dossier von SI online.

Die Sendung läuft noch bis am 26. Januar jeden Abend auf RTL (zu unterschiedlichen Zeiten). 

Auch interessant