Kommt das Baby während der EM? Valon Behrami wird zum zweiten Mal Papa

Vor sieben Jahren bekamen Valon und Elena Behrami Tochter Sofia. Jetzt ist das zweite Kind für den Nati-Stürmer unterwegs. Wenn es für die Schweizer an der bervorstehenden Europameisterschaft sehr gut läuft, dann verpasst der Stürmer allerdings die Geburt. 
Fussballer Valon Behrami mit Freundin Elena Bonzanni
© Getty Images

Elena und Valon Behrami sind seit April 2007 ein Paar.

Für zwei Nati-Spieler wird die Fussball-Europameisterschaft in Frankreich in jedem Fall zu einem Highlight. Eren Derdiyok, 27, verkündete schon letztes Jahr, dass er und seine Frau Kardelen ihr erstes Kind erwarten. Und jetzt verriet Kollege Valon Behrami, 31, im «Blick», dass auch seine Frau Elena schwanger ist. Sie ist bereits im achten Monat und nach der siebenjährigen Sofia bekommen die beiden wieder ein Mädchen. «Langsam muss ich auspassen, dass ich zu Hause nicht nur Frauen um mich rum habe.»

Geburtstermin bei beiden ist während der EM. Bei Behrami sogar am Finaltag, am 10. Juli. Sollten die Schweizer das Turnier ihres Lebens spielen und tatsächlich im EM-Finale stehen und sollten bei seiner Frau ausgerechnet dann die Wehen einsetzen, dann hätte der Sport klar «Priorität», meint der Vize-Captain. 

Ähnlich sieht es auch Derdiyok: «Wenns am Spieltag oder einen Tag vor dem Spieltag losgeht, dann bleibe ich bei der Mannschaft. Das Wichtigste ist ohnehin, dass das Baby gesund zur Welt kommt und dass es der Mutter gut geht. Der Rest ist Glückssache.»

Eren Derdiyok Frau Instagram Vater Baby schwanger
© via Instagram.com

Kardelen und Eren Derdiyok sind seit über einem Jahr verheiratet.

Auch interessant