I Quattro Verlosung: Erleben Sie die Tenöre live!

Beruflich mit den Tenören, privat mit seinem Mann Raffael: Die Musik ist der Kitt für die Beziehungen im Leben von Damian Meier. Und sie hält ihn ganz schön auf Trab.
Shootingstars: I Quattro mit Damian Meier, Simon Jäger, Roger Widmer und Matthias Aeberhard (v. l.) gehen seit den «Grössten Schweizer Hits» 2009 gemeinsam auf Tour.
© Marcel Nöcker Shootingstars: I Quattro mit Damian Meier, Simon Jäger, Roger Widmer und Matthias Aeberhard (v. l.) gehen seit den «Grössten Schweizer Hits» 2009 gemeinsam auf Tour.

Seit einiger Zeit klingelt der Wecker bei Damian Meier, 38, etwas später. Dafür kommt er abends auch später ins Bett. Früher musste er beizeiten aus dem Haus, da unterrichtete er zu 80 Prozent Gesang und trat 20 Prozent auf. Seit «Die grössten Schweizer Hits» 2009 ist es umgekehrt. Mit Roger Widmer aus Zürich, Simon Jäger aus Küngoldingen AG und Matthias Aeberhard aus Güttingen TG wurde er damals vom Schweizer Fernsehen engagiert, um Schweizer Volkslieder zu interpretieren. Die Tenöre haben die Herzen nicht nur von Klassik-Fans im Sturm erobert. Es folgten ausverkaufte Konzerte, vier CDs – und vier Gold- und Platinauszeichnungen. Statt in der Oper treten sie in populären Shows auf, im TV oder bei «Das Zelt». Nur für Damian Meier hat sich stilmässig nicht viel verändert: Er stand schon früher in Musicals oder mit Sandra Studer und Nubya auf der Bühne.

Auch die Jukebox im Entree daheim in Oberdorf bei Solothurn ist gefüllt mit Pop- und Rocksongs. Sie war ein Geschenk zur Hochzeit. Nach sechseinhalb Jahren haben Damian Meier und Raffael Ingold, 32, ihre Partnerschaft kürzlich eintragen lassen. Und auch wenn Raffael bald ebenso oft unterwegs sein wird, weil er in Solothurn sein Blumengeschäft aufbaut, wollen sie demnächst ihr Miethaus kaufen. Um sich ihre Oase am Fusse des Weissensteins für immer zu sichern. Wie zum Beweis, dass es der richtige Entscheid ist, strahlt die Sonne durch die Fensterfront. Und in der Ferne zeichnet sich durch den Dunst das fantastische Alpenpanorama ab.

Während die Besucher ins Schwärmen geraten, huscht Damian Meier aus dem Wohnzimmer und kommt mit dem Staubwedel zurück. Das Sonnenlicht macht den Staub auf dem Flügel sichtbar … Dabei wird das Instrument oft benützt. Damian Meier übt damit Lieder ein. Das Akkordeon daneben gehört Raffael. Bei einem gemeinsamen Konzertengagement hat sich das Paar kennengelernt. Auch in der Beziehung geben Damian Meier und Raffael Ingold den Ton gemeinsam an. Sind offen und direkt miteinander. Raffael ist nicht nur Damians grösster Fan. Sondern auch sein härtester Kritiker. Er versteht es aber auch, ihn aufzubauen.

Denn ein Zwischentief hat I Quattro mittlerweile erlebt. In der Qualifikation für den Eurovision Song Contest schafften es die Tenöre nur auf den vierten Platz. «Wir waren unterschiedlich stark enttäuscht. Ich war es besonders», sagt Damian Meier. Als Einziger stand er schon einmal auf der grossen Eurovision-Bühne: mit Gunvor 1998 in Birmingham. «Ein unglaubliches Erlebnis!»

Bald ist wieder Kofferpacken angesagt. Die Plattenfirma hat grosse Pläne mit I Quattro. Verhandelt für Tourneen in Deutschland und Österreich. Nach dem Engagement bei Das Zelt soll es losgehen. Dann auch mit Eigenkompositionen, nicht nur mit Coversongs. Das bedeutet noch weniger Zeit zu Hause! Doch wie die venezianischen Masken und weitere Souvenirs im üppig dekorierten Haus zeigen, ist Damian Meier gern auf Reisen. Als Jugendlicher kam er mit den Solothurner Singknaben und dem Chor Up With People herum. Bei über 150 Gastfamilien übernachtete er schon! Und mit Raffael hat er sogar schon von Auswandern gesprochen. Die Träumereien sind nun aber auf Eis gelegt – der Blumenladen will eröffnet werden, die Tournee mit «Das Zelt» hat begonnen. Der Wecker ist gestellt!

SI online und «Das Zelt» verlosen 3x2 Tickets für ein Konzert von I Quattro. Erleben Sie die vier Sänger mit ihrem Programm «Movie Classics» am 26. März 2012 live in Zürich. Füllen Sie das Formular aus - und mit etwas Glück schicken wir Sie zu I Quattro.

Die Verlosung ist abgeschlossen. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt.

Auch interessant